News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

Sortierung umschalten zurück

ThemaJapanische KATS-Übung...14 Beträge
RubrikKatastrophenschutz
 
AutorJose8f M8., Bad Urach / BaWü433246
Datum16.10.2007 10:078252 x gelesen
Hier!

Warum erinnert mich das bloß an daran?


mit freundlichen Grüßen

Jo(sef) Mäschle



Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorJörg8 A.8, Stuttgart / Baden-Württemberg433248
Datum16.10.2007 10:256836 x gelesen
Geschrieben von Josef MäschleHier!

Warum erinnert mich das bloß an daran?

Und mit Kanonen (IFEX) auf Spatzen (Rauchkörper) geschoßen ... :-)

Gruß
Jörg


Alle Form- und Rechtschreibfehler sind auf Sattelitenübertragungsfehler zurück zu führen, stammen von außerirdischen Lebensformen und dienen ausschließlich der Belustigung.

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorMart8in 8D., Kaarst / Nordrhein-Westfahlen433250
Datum16.10.2007 10:316848 x gelesen
Ist hoffentlich nur eine Schauübung. Der Einsatz der Rettungshunde sah für mich nicht besonders koordiniert aus.


Gruß Martin

THW OV-Neuss

Gruppenführer 2.BG - TZ-R/Sp

http://www.thw-neuss.de



Alles meine Pivate Meinung und nicht die des OV-Neuss oder der BA-THW.

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorJörg8 A.8, Stuttgart / Baden-Württemberg433252
Datum16.10.2007 10:336737 x gelesen
Geschrieben von Martin Dropmann

Ist hoffentlich nur eine Schauübung.
Die Zuschauertribüne im Hintergrund nicht gesehen?

Gruß
Jörg


Alle Form- und Rechtschreibfehler sind auf Sattelitenübertragungsfehler zurück zu führen, stammen von außerirdischen Lebensformen und dienen ausschließlich der Belustigung.

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorMart8in 8D., Kaarst / Nordrhein-Westfahlen433256
Datum16.10.2007 10:376726 x gelesen
Doch schon aber in Japan ist doch (fast) alles möglich.


Gruß Martin

THW OV-Neuss

Gruppenführer 2.BG - TZ-R/Sp

http://www.thw-neuss.de



Alles meine Pivate Meinung und nicht die des OV-Neuss oder der BA-THW.

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorJan 8S., Wallenhorst / 433258
Datum16.10.2007 10:596707 x gelesen
5 Sekunden Bioradar war auch nicht schlecht...


Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorMart8in 8D., Kaarst / Nordrhein-Westfahlen433261
Datum16.10.2007 11:546697 x gelesen
Stimmt das hatte was. Die Vorstellung mit der IFEX-Kanone war aber auch gut und hat schöne gezeigt was passiert wenn der Brennende Gegenstand lose ist.

Was passiert eigentlich mit guten alten Plastik Mülleimer an der Bushaltestelle? ;-)


Gruß Martin

THW OV-Neuss

Gruppenführer 2.BG - TZ-R/Sp

http://www.thw-neuss.de



Alles meine Pivate Meinung und nicht die des OV-Neuss oder der BA-THW.

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorJörg8 A.8, Stuttgart / Baden-Württemberg433262
Datum16.10.2007 11:576768 x gelesen
Geschrieben von Martin Dropmann

Was passiert eigentlich mit guten alten Plastik Mülleimer an der Bushaltestelle? ;-)
Die sind ja in aller Regel festmontiert, oder?

Gruß
Jörg


Alle Form- und Rechtschreibfehler sind auf Sattelitenübertragungsfehler zurück zu führen, stammen von außerirdischen Lebensformen und dienen ausschließlich der Belustigung.

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorMart8in 8D., Kaarst / Nordrhein-Westfahlen433264
Datum16.10.2007 12:076748 x gelesen
Ja sollten sie sein. ;-)

Meinte eher was passiert wenn in die guten alten Orangen Mülleimer rein gepustet wird.

Ich stelle mir drei Varianten vor:

Variante 1: Es passiert nichts.
Variante 2: Mülleimer fliegt auseinander
Variante 3: Der ganze Müll fliegt aus dem Mülleimer raus


Gruß Martin

THW OV-Neuss

Gruppenführer 2.BG - TZ-R/Sp

http://www.thw-neuss.de



Alles meine Pivate Meinung und nicht die des OV-Neuss oder der BA-THW.

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorMart8in 8M., Leipzig / Sachsen433292
Datum16.10.2007 14:036807 x gelesen
Hallo Josef

So was kann es nur in Japan geben. Für sowas oder son Kram würde sich eine Feuerwehr in unserem Kulturkreis sicherlich nicht hergeben. Diese Übungen sind doch so fern ab jeglicher Realität.

Allein bei diesen
Künstlichkeiten würde sicherlich kein richtiger Feuerwehr man antreten. Wie gut dass wir so professionel üben.

Jeder soll eben seinen Spaß haben.



Gruß
Michael


Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorMart8in 8M., Leipzig / Sachsen433297
Datum16.10.2007 14:116780 x gelesen
Sicherlich lachen sich die Japaner in ihren Foren auch über unsere "Eimerwettkämpfe" schief. Hauptsache ist doch, dass eine Feuerwehr ihr Handwerk versteht, wenn es ernst wird.

Und beide Varianten (die Japanische und die Deutsche) geben wirklich keinen Anlaß zur Hoffnung.

Gruß

Michael


Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorThom8as 8G., Steyerberg/Voigtei / Nds. / Niedersachsen433456
Datum16.10.2007 23:516691 x gelesen
Geschrieben von Josef MäschleHier!



Kann mir mal einer verraten , warum ich nichts sehe ?


MkG
Thomas

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorDirk8 J.8, Edmonton / Alberta433465
Datum17.10.2007 06:386643 x gelesen
Zumindest macht diese Grossuebung mehr her als die "Wasserentnahmestelle offenes Gewaesser" und fuer die "Man Power" und der technischen Ausruestung wuerde sich so manche Wehr die Finger abhacken, oder?!


"One who lacks the courage to start has already finished." ? Anonymous

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorJako8b T8., Bischheim / Rheinland - Pfalz433496
Datum17.10.2007 11:076669 x gelesen
Hallo!

Geschrieben von Martin MaySo was kann es nur in Japan geben. Für sowas oder son Kram würde sich eine Feuerwehr in unserem Kulturkreis sicherlich nicht hergeben. Diese Übungen sind doch so fern ab jeglicher Realität.
Allein bei diesen
Künstlichkeiten würde sicherlich kein richtiger Feuerwehr man antreten. Wie gut dass wir so professionel üben.
Jeder soll eben seinen Spaß haben.


Ist doch ne tolle Sache. Wenn eine Wehr schon alles perfekt beherrscht warum nicht dann die unnötigen und sich ständig wiederholenden Übungen mit etwas Wettkampf auflockern? Es ist doch toll wenn einige Wehren ihr Tagesgeschäft im Schlaf beherrschen und die ultimative Herrausforderung dann im Wettkampf suchen.
Was ihr auch immer habt ;-)

Gruß

Jakob


Alles meine ganz private Meinung und keinesfalls die Meinung meiner Feuerwehr oder Gemeinde oder sonst wem!

Alle meine Beiträge sind ausschließlich zur Verwendung auf www.feuerwehr-forum.de bestimmt. Die Verwendung ganzer Beiträge, Textpassagen, Zitaten, Bildern usw. von mir aus diesen Forum in anderen Foren oder Medien nur mit meiner vorherigen Genehmigung!
Wenn Dir, verehrte Leser, etwas allzu fragwürdig oder "extrem" erscheint, gehen Sie bitte davon aus, dass es ironisch gemeint ist.
Ich bin grundsätzlich ein Freund des feinsinnigen Humors und beißender Satire, also nehmt nicht alles was ich verlauten lasse so bitter ernst und legt nicht immer jedes Wort von mir auf die Goldwaage!

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
banner

 16.10.2007 10:07 Jose7f M7., Bad Urach
 16.10.2007 10:25 Jörg7 A.7, Stuttgart
 16.10.2007 10:31 Mart7in 7D., Kaarst
 16.10.2007 10:33 Jörg7 A.7, Stuttgart
 16.10.2007 10:37 Mart7in 7D., Kaarst
 16.10.2007 10:59 Jan 7S., Wallenhorst
 16.10.2007 11:54 Mart7in 7D., Kaarst
 16.10.2007 11:57 Jörg7 A.7, Stuttgart
 16.10.2007 12:07 Mart7in 7D., Kaarst
 16.10.2007 14:03 Mart7in 7M., Leipzig
 16.10.2007 14:11 Mart7in 7M., Leipzig
 17.10.2007 06:38 Dirk7 J.7, Edmonton
 17.10.2007 11:07 Jako7b T7., Bischheim
 16.10.2007 23:51 Thom7as 7G., Steyerberg/Voigtei / Nds.
zurück


Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt