News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

Diskussionsbeitrag weiterempfehlen

Hinweis: aus Sicherheitsgründen wird diese Empfehlungsmail zusammen mit Ihrer IP-Adresse befristet gespeichert
Forumbeitrag:
Thema: Neuer FF-Führerschein offentsichtlich durch...
Autor: Olf 8R.
Datum: 09.11.2008 17:02

Gewichte hin oder her, ich halte diese ewigen Ausnahmen für Feuerwehr und Rettungsdienst aus Kostengründen für komplett falsch.

Wer einen Führerschein bis 3,5to hat fährt nichts was schwerer ist fertig.

Fahrer von Einsatzfahrzeugen egal welcher Gewichtsklasse stellen immer ein erhöhtes Risiko dar, warum muss man das noch erhöhen?

LKW-Fahrer müssen in der Zukunft ein 35h Schulungsprogramm innerhalb von 5 Jahren erbringen, bei der Feuerwehr gilt das nicht, obwohl dort bedeutend weniger Fahrpraxis vorhanden ist.

Jetzt noch diese Ausnahmen, obwohl der Fahrer einen Führerschein nur bis 3,5 to hat.
Sonst ist der Bürger immer am Gängelband des Staates nur bei den Staatseigenen Betrieben soll das nicht gelten, da wird stillschweigen jedes Risiko in Kauf genommen. Seh ich nicht ein.

Bin bloß froh, das dem bei uns nicht so ist und man sich intern um die Weiterbildung der Einsatzfahrer kümmert auch ohne das zu müssen.

Gruß
Olf





Von Ihre Email-Adresse
An Email-Adresse des Empfängers
Ihre Nachricht (optional)
Sicherheitsfrage: 4 + 6 = (Ergebnis eintragen)

Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt