alter Server
News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

RubrikFreiw. Feuerwehr zurück
ThemaBerechnung der Tagesalarmstärke7 Beiträge
AutorAchi8m W8., Spahnharrenstätte / NS462853
Datum12.02.2008 10:16      MSG-Nr: [ 462853 ]6386 x gelesen
Infos:
  • 12.02.08 Excel-Sheet: Ermittlung der durchschnittlichen Tagesalarmstärke durch ein mathematisches Verfahren [Excel]
  • 12.02.08 Ermittlung der durchschnittlichen Tagesalarmstärke durch ein mathematisches Verfahren [PDF]
  • Themengruppe:
  • Brandschutzbedarfsplan

  • Finde ich mal sehr interessant und in einigen Wehren sehr hilfreich. Wir haben das Glück bei uns, dass bei den Einsätzen wo Leute gebraucht werden auch Leute da sind, bei kleinen TH-Einsätzen sind wir grad soviele wie benötigt werden. Also wir können uns momentan nicht beklagen, aber mal ganz ehrlich gesagt, es wird nicht besser werden mit den Feuerwehren und ihrer Mitgliederstärke.


    Dies ist meine persönliche Meinung!
    www.feuerwehr-spahnharrenstaette.de

    Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

    << [Master]antworten>>
    flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
    Beitrag weiterempfehlen

     03.02.2008 14:49 Jürg7en 7M., Weinstadt
     12.02.2008 00:42 Chri7sto7ph 7E., Münchberg
     12.02.2008 08:40 Jürg7en 7M., Weinstadt
     12.02.2008 10:16 Achi7m W7., Spahnharrenstätte
     13.10.2015 13:20 Jürg7en 7M., Weinstadt
     13.10.2015 12:50 Seba7sti7an 7K., Grafschaft
     13.10.2015 13:11 Jürg7en 7M., Weinstadt

    0.126


    Berechnung der Tagesalarmstärke - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt