News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

RubrikRettungsdienst zurück
ThemaUnterschriftenaktion gegen die Abwertung des eigenen Berufsstandes   15 Beiträge
AutorMath8ias8 D.8, Gattikon / Zürich731224
Datum20.07.2012 15:52      MSG-Nr: [ 731224 ]9581 x gelesen

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

hiermit möchte ich Sie auf eine Unterschriftensammlung aufmerksam machen, die vor ca. 36 Stunden gestartet wurde und in der Zwischenzeit bereits fast 1'000 Unterzeichner auf Seiten des Rettungsfachpersonals, der Notärzte und der Ärztlichen Leiter aus allen Bundesländern gewinnen konnte.

Auszug aus der Petition:

"In Stellungnahmen zum Referentenentwurf des Notfallsanitätergesetzes sprechen sich ärztliche Organisationen gegen Teile des Ausbildungszieles der künftigen Notfallsanitäter aus. Seitens der Ärzteverbände wird befürchtet, dass durch die vorgesehenen Kompetenzen für Notfallsanitäter eine Abkehr vom hierzulande etablierten Notarztsystem resultieren würde und es dadurch zu einer Gefährdung der Patienten und einer Verschlechterung des Systems insgesamt kommen werde.

Diese Aussagen erscheinen aus unserer Sicht in erster Linie standespolitisch motiviert.

Die in den Stellungnahmen plakativ aufgeführten Extrembeispiele notfallmedizinischer Maßnahmen sind weder Inhalt noch Ziel des Referentenentwurfs.
Weiter ist eine Abschaffung des Notarztsystems weder durch den Referentenentwurf noch das Rettungsfachpersonal intendiert. Durch die Beibehaltung des Notarztsystems bei gleichzeitiger Verbesserung der Ausbildung des Rettungsfachpersonals wird die Patientenversorgung in Zukunft weiter optimiert und keinesfalls verschlechtert.

In diesem Sinne wünschen wir uns künftig einen konstruktiven Dialog zwischen den beteiligten Verbänden, wie er in der täglichen Praxis auf Arbeitsebene seit jeher gelebt wird."



Link zur Petition:

http://openpetition.de/petition/online/braunwalder-erklaerung-zur-diskussion-um-den-referentenentwurf-fuer-das-notfallsanitaetergesetz


Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung!


Mit besten Grüßen,

Mathias Duschl

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 20.07.2012 15:52 Math7ias7 D.7, Gattikon  
 22.07.2012 21:14 Matt7hia7s W7., Densbüren
 22.07.2012 22:32 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
 22.07.2012 22:44 Klau7s S7., München
 22.07.2012 23:27 Chri7sti7an 7F., Wernau  
 22.07.2012 23:40 Klau7s S7., München
 23.07.2012 14:54 Thor7ste7n H7., Schwetzingen  
 22.07.2012 23:45 Henn7ing7 K.7, Dortmund
 23.07.2012 17:53 Matt7hia7s W7., Densbüren
 30.07.2012 16:02 Fran7k E7., Viskafors
 30.07.2012 16:59 Manu7el 7S., Dortmund  
 31.07.2012 07:38 Fran7k E7., Viskafors
 31.07.2012 10:31 Manu7el 7S., Dortmund
 31.07.2012 12:07 Fran7k E7., Viskafors
 05.08.2012 12:24 Matt7hia7s W7., Densbüren

1.800


Unterschriftenaktion gegen die Abwertung des eigenen Berufsstandes - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt