News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

RubrikJux + Tollerei zurück
ThemaGrill Pool Challenge führt zu mehreren Verletzen2 Beiträge
AutorJürg8en 8M., Weinstadt / Baden-Württemberg837615
Datum18.02.2018 19:06      MSG-Nr: [ 837615 ]2364 x gelesen

hallo,

geht so ein Blödsinn wieder los?

Tannheim - Internet-Aktion führt zu mehreren Verletzen

Leichtsinnige "Grill-Pool-Challenge" endet mit Einsatz von mehreren Rettungswagen

Mitarbeiter eines Betriebes bauten einen Lkw-Kipper zu einem Swimmingpool um. Dieser wurde mit warmem Wasser gefüllt und mehrere Personen begaben sich wegen einer Internet-Aktion namens "Grill-Pool-Challenge" auf die Ladefläche ins Wasser.

Ein 26 Jahre alter Mann wollte den beladenen Lkw dann rückwärts in eine Halle fahren. Durch die Anfahrbewegung geriet das Wasser dermaßen stark in Bewegung, dass vier Männer im Alter zwischen 31 und 67 Jahren über die Ladebordwand gespült wurden und aus ca. 2,50 Metern Höhe auf den Boden fielen.

Alle vier Männer wurden hierdurch teilweise schwer verletzt und mussten in umliegende Kliniken eingeliefert werden. An der Unfallstelle waren vier Rettungswagen und drei Notarzteinsatzfahrzeuge eingesetzt.


MkG Jürgen Mayer, Weinstadt

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 18.02.2018 19:06 Jürg7en 7M., Weinstadt
 19.02.2018 08:54 Andr7e S7., München

2.110


Grill Pool Challenge führt zu mehreren Verletzen - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt