News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

RubrikKommunikationstechnik zurück
ThemaEnergiebranche und Sicherheitsbehörden streiten um Digitalfunk-Frequenz13 Beiträge
AutorThom8as 8E., Nettetal / NRW852138
Datum18.09.2019 13:29      MSG-Nr: [ 852138 ]2130 x gelesen
Infos:
  • 18.09.19 Offener Brief an die Energiewirtschaft und ihre Unterstützer bei der 450-MHz-Frequenzvergabe

  • Wie ich hier schon mal in einem anderen Thread vorgeschlagen habe, lasst alle das bestehende Netz mitnutzen, nehmt ein Teil der Gelder die die BW und die Energiewirtschaft investieren müssten um Kapazität und Netzhärtung voran zutreiben und schon ist das eine win-win Situation.

    Ich schreibe hier nur für mich und nicht für meine FF.
    Sollte das mal wirklich offiziell sein, dann mit Dienstgrad und Funktion

    Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

    << [Master]antworten>>
    flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
    Beitrag weiterempfehlen

     18.09.2019 11:33 Jürg7en 7M., Weinstadt
     18.09.2019 13:29 Thom7as 7E., Nettetal
     18.09.2019 21:36 Mart7in 7D., Kaarst
     19.09.2019 11:07 Thom7as 7E., Nettetal
     19.09.2019 21:30 Gerh7ard7 B.7, Pfungstadt
     19.09.2019 22:43 Henn7ing7 K.7, Dortmund
     18.09.2019 22:26 Juer7gen7 W.7, Frechen
     17.02.2020 18:51 Jürg7en 7M., Weinstadt
     24.02.2020 20:46 Jürg7en 7M., Weinstadt
     11.03.2020 16:03 Jürg7en 7M., Weinstadt
     18.04.2020 07:36 Jürg7en 7M., Weinstadt
     18.05.2020 12:18 Jürg7en 7M., Weinstadt

    0.015


    Energiebranche und Sicherheitsbehörden streiten um Digitalfunk-Frequenz - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt