News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

RubrikEinsatz zurück
ThemaWaldbrände in Zeiten des Klimawandels1 Beitrag
AutorJürg8en 8M., Weinstadt / Baden-Württemberg855056
Datum10.01.2020 14:13      MSG-Nr: [ 855056 ]698 x gelesen
http://www.feuerwehr.de/news.php?id=13372


International Union of Forest Research Organizations (IUFRO):

Waldbrände nehmen infolge des Klimawandels weltweit zu. Der Bericht einer internationalen Expertengruppe trägt dazu bei, Risiken zu erkennen, Zusammenhänge zu verstehen und entsprechend zu handeln, um Katastrophen zu verhindern.

Die verheerenden Waldbrände in Australien beherrschen schon seit Wochen die Schlagzeilen vor allem aufgrund ihres noch nie dagewesenen Ausmaßes. Waldbrände sind in vielen Ökosystemen an sich ein natürliches Phänomen, doch infolge zunehmender Hitze- und Trockenperioden aber auch durch steigenden Besiedelungsdruck und nicht nachhaltige Landnutzung werden sie weltweit häufiger, größer und katastrophaler. Wir müssen uns dieser neuen Realität stellen und einen neuen Umgang mit Waldbränden finden.

csm_op32-cover_1916034cdd.jpg

weitere Infos und das p.gifOccasional Paper 32 - Global Fire Challenges in a Warming World [PDF]


MkG Jürgen Mayer, Weinstadt

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten 
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 10.01.2020 14:13 Jürg7en 7M., Weinstadt

0.026


Waldbrände in Zeiten des Klimawandels - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt