News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben
RubrikKommunikationstechnik zurück
ThemaeCall62 Beiträge
AutorGünt8er 8R., Steinheim / Baden-Württemberg805418
Datum10.03.2015 22:46      MSG-Nr: [ 805418 ]13524 x gelesen
Infos:
  • 09.04.18 IM BaWü: eCall Für mehr Sicherheit im Straßenverkehr

  • Guten Tag zusammen,

    es gibt keine Notwendigkeit einen Dienstleister für den Empfang und die Bearbeitung von Notrufen einzuschalten.
    Bei Auslösung eines eCall Notrufs wird über die europäische Notrufnummer 112 ein Anruf über das GSM Mobilfunknetz zur nächsten Notrufabfragestelle (Leitstelle) aufgebaut. Dies erfolgt über denselben Weg wie ein Notruf der von einem Mobiltelefon durchgeführt wird. Das bedeutet, dass in Deutschland der Notruf immer bei der Leitstelle ankommt, die für den Standort der Basisstation zuständig ist über den der Notruf empfangen wird. In anderen Ländern kann dies anders gelöst sein.
    Beim eCall Notruf wird aus dem Fahrzeug ein Attribut übermittelt, an dem die Technik der Netzbetreiber erkennen, dass es sich um einen eCall Notruf handelt. Dies ist das sogenannte eCall Flag, darüber erfolgt im GSM Netz die Steuerung zu welcher Notrufabfragestelle der Notruf geschaltet wird.

    Die BOS Leitstellen in Deutschland und den anderen Ländern die sich zur Mitwirkung am eCall System verpflichtet haben, müssen spätestens zum 01.10.2017 technisch ausgerüstet sein um eCall Notrufe zu empfangen und zu verarbeiten.
    In der Leitstelle müssen technische Komponenten vorhanden sein den MSD (minimum set of data) aus dem Sprachweg zu extrahieren und dem Leitstellenpersonal in einer eindeutigen Form verständlich darzustellen.
    Dies kann einerseits über spezielle Modems erfolgen, die über eine Datenschnittstelle die Daten an das Einsatzleitsystem übergeben oder auch eine eigene Darstellung der Informationen als Text und auf einer Landkarte bieten.

    Anderseits können auch die Notrufabfrageeinrichtung diese Funktion übernehmen und die Daten an das Einsatzleitsystem übergeben. Moderne Notrufabfragesystem bieten heute schon die Darstellung von Karten in der Bedienoberfläche um die Stelle der übermittelten Positionsdaten anzuzeigen.
    Bei beiden Varianten ist die automatische Übernahme der Daten in das Einsatzleitsystem als zwingend anzusehen um keinen Zeitverlust von der Notrufannahme bis zur Alarmierung der Einsatzkräfte zu erhalten.

    Über ein weiteres EU Projekt mit dem Namen Eucaris besteht dann die Möglichkeit anhand der im MSD übermittelten Fahrzeugidentifikationsnummer über eine Datenbankabfrage beim KBA weiter Informationen zum Fahrzeug abzufragen.
    Auf weitere technische Beschreibungen verzichte ich an dieser Stelle.

    In einer der nächsten Ausgaben der Zeitschrift Rettungsdienst wird dazu ein Artikel mit dem aktuellen Sachstand erscheinen.

    Carpe Diem
    Gruß aus Württemberg

    Günter Rapp

    Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

    << [Master]antworten>>
    flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
    Beitrag weiterempfehlen

     25.02.2015 10:56 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
     25.02.2015 11:26 Sasc7ha 7H., Zusmarshause
     25.02.2015 12:15 Domi7nic7 S.7, Pfäffikon SZ / Schweiz
     25.02.2015 16:53 Jörg7 H.7, Mainz
     25.02.2015 17:24 Uwe 7S., Bürstadt
     10.03.2015 22:46 Günt7er 7R., Steinheim
     10.03.2015 23:31 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
     10.03.2015 23:44 Henn7ing7 K.7, Dortmund
     11.03.2015 05:50 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
     11.03.2015 06:24 Günt7er 7R., Steinheim
     11.03.2015 11:56 Jörg7 H.7, Mainz
     11.03.2015 07:07 Uwe 7S., Bürstadt
     29.05.2015 15:04 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
     29.05.2015 21:05 Dani7el 7H., Neckargemünd
     29.05.2015 21:50 Hein7ric7h B7., Osnabrück
     29.05.2015 22:28 Manu7el 7J., Aachen
     16.01.2016 10:02 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
     16.01.2016 15:53 Jürg7en 7M., Weinstadt
     16.01.2016 18:25 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
     16.01.2016 19:35 Henn7ing7 K.7, Dortmund
     17.01.2016 12:17 Step7han7 R.7, Querfurt/OS
     30.05.2015 07:42 Uwe 7S., Bürstadt/Lingen
     30.05.2015 14:38 Henn7ing7 K.7, Dortmund
     01.06.2015 08:12 Joac7him7 P.7, Linden
     01.06.2015 08:46 Matt7hia7s O7., Waldems
     01.06.2015 13:16 Henn7ing7 K.7, Dortmund
     03.06.2015 07:19 Joac7him7 P.7, Linden
     01.06.2015 14:16 ., Grafschaft
     02.06.2015 08:03 Neum7ann7 T.7, Bayreuth
     03.06.2015 17:58 Jürg7en 7M., Weinstadt
     26.07.2015 09:48 Jürg7en 7M., Weinstadt
     30.10.2015 09:33 Jürg7en 7M., Weinstadt
     30.10.2015 11:44 Henn7ing7 K.7, Dortmund
     30.01.2016 17:55 Jürg7en 7M., Weinstadt
     07.03.2016 16:05 Jürg7en 7M., Weinstadt
     07.03.2016 16:53 Uwe 7S., Lingen
     07.03.2016 22:31 Mich7ael7 B.7, Münsingen
     08.03.2016 13:05 Jürg7en 7M., Weinstadt
     04.04.2016 17:35 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
     04.04.2016 21:44 Henn7ing7 K.7, Dortmund
     28.12.2016 15:48 Jürg7en 7M., Weinstadt
     30.03.2018 16:15 Jürg7en 7M., Weinstadt
     30.03.2018 18:48 Henn7ing7 K.7, Dortmund
     31.03.2018 10:08 Hara7ld 7S., Köln
     31.03.2018 15:12 Jürg7en 7M., Weinstadt
     31.03.2018 16:34 Henn7ing7 K.7, Dortmund
     31.03.2018 09:52 Jürg7en 7M., Weinstadt
     09.04.2018 10:27 Jürg7en 7M., Weinstadt
     10.04.2018 12:15 Jörg7 E.7 J.7, Lünen
     07.06.2018 11:40 Jürg7en 7M., Weinstadt
     24.11.2018 18:37 Jürg7en 7M., Weinstadt
     20.01.2019 12:04 Jürg7en 7M., Weinstadt
     20.01.2019 15:41 Jürg7en 7M., Weinstadt
     20.01.2019 18:51 Henn7ing7 K.7, Dortmund
     23.01.2019 23:17 Thor7ste7n R7., Lilienthal
     24.04.2019 14:44 Jürg7en 7M., Weinstadt
     05.08.2019 18:10 Jürg7en 7M., Weinstadt
     18.08.2019 05:44 Jürg7en 7M., Weinstadt
     18.08.2019 21:30 Mich7ael7 B.7, Münsingen
     18.08.2019 21:38 Jürg7en 7M., Weinstadt
     19.08.2019 18:29 Jürg7en 7M., Weinstadt

    0.035


    eCall - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt