alter Server
News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

RubrikKommunikationstechnik zurück
ThemaDie Sirenen in Lemförde sollen wieder heulen12 Beiträge
AutorJürg8en 8M., Weinstadt / Baden-Württemberg881546
Datum22.01.2023 17:41      MSG-Nr: [ 881546 ]2319 x gelesen

hallo,

hm? (oder: o Herr, schmeiss Hirn ra)

Die Sirenen in Lemförde sollen wieder heulen

... Lemförde Sie sollen wieder heulen, die 19 Sirenen in der Samtgemeinde Altes Amt Lemförde. Das hat der Umwelt-, Bau- und Feuerwehrausschusses am Donnerstagabend einstimmig beschlossen und ist damit dem Antrag der CDU-Fraktion und einem Wunsch der Feuerwehr zumindest in Teilen gefolgt. Denn Teil des Antrags war auch die Erneuerung der Sirenen, die nach Berechnung der Verwaltung etwa 175000 Euro kosten würde und zunächst zurückgestellt wurde.

Seit dem 1. Juli 2022 sind die Sirenen aufgrund eines entsprechenden Beschlusses des Samtgemeindeausschusses aus dem Jahr 2017 verstummt, weil sie nach Einführung der digitalen Meldeempfänger für alle Feuerwehrleute nicht mehr genutzt werden sollten. Auch die Feuerwehr selbst habe seinerzeit kein Problem in der Abschaltung gesehen, erinnerte Samtgemeindebürgermeister Lars Mentrup in der Sitzung. Wie berichtet, hat sie ihre Meinung inzwischen geändert. Die Empfänger seien in lauter Umgebung schwer zu hören, nicht immer am Mann und hätten in abgelegenen Bereichen keinen Empfang, lauten die Kernargumente. Auch die zusätzliche Alarmierung per Handy sei nicht ausreichend. Eine parallele Alarmierung über Sirenen ist nach Einschätzung der Feuerwehrführung alternativlos. ...

In Sachen Hörbarkeit hab ich aber ganz anderer Erfahrung!

Als wir noch Sirenenalarmierung hatten hatte ich nicht nur einen Alarm überhört:

- war auf dem Traktor
- auf einem ausserhalb gelegenen Aussiedlerhof
- ...

Funkmelder haben heute neben einem Lautsprecher auch einen Vibrator eingebaut.

Ausser wenn man den Melder nicht bei sicht trägt gibt es da fast keine Konstellationen wo man einen Alarm nicht bemerkt.

In meinem Umfeld z.B. nur wenn ich hinter einem Motormäher oder eine Fräse laufe. Da hör ich den Melder nicht und der Vibrator geht in den Vibrationen des Motors unter.

Zu "nicht immer am Mann": Faulheit ...

Wenn man Sirenen mitlaufen lässt dann wird ein Teil der Einsatzkräfte einfach kein Melder mitnehmen und den daheim stehen lassen. Die Sirene läuft ja ..

MkG Jürgen Mayer, Weinstadt

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

Geändert von Jürgen M. [22.01.23 17:41] Grund: = nur für angemeldete User sichtbar =

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 22.01.2023 17:41 Jürg7en 7M., Weinstadt
 22.01.2023 23:08 Jürg7en 7M., Weinstadt
 23.01.2023 10:42 Seba7sti7an 7S., Helmstadt-Bargen  
 24.01.2023 08:07 Seba7sti7an 7K., Grafschaft
 25.01.2023 11:16 Alex7and7er 7H., Hohentengen a.H.
 25.01.2023 11:34 Seba7sti7an 7K., Grafschaft
 25.01.2023 11:43 Alex7and7er 7H., Hohentengen a.H.
 25.01.2023 11:51 Seba7sti7an 7K., Grafschaft
 25.01.2023 12:04 Thom7as 7E., Nettetal  
 25.01.2023 19:58 Hein7er 7O., Neetze
 24.01.2023 15:09 Stef7an 7R., Papendorf
 25.01.2023 13:20 Thom7as 7M., Menden/ Sauerland

0.173


Die Sirenen in Lemförde sollen wieder heulen - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt