alter Server
News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

RubrikUnfallverhütung zurück
ThemaBlitzeinschlag bei JF-Zeltlager: 38 Personen im Krankenhaus - Kribbeln in Armen und Beinen6 Beiträge
AutorJürg8en 8M., Weinstadt / Baden-Württemberg887798
Datum20.05.2024 08:47      MSG-Nr: [ 887798 ]1353 x gelesen

hallo,

ich denke die Verantwortlichen haben es richtig gemacht:

Am Morgen wurde unter den Verantwortlichen schon beraten, welche Maßnahmen bei Eintreten eines Gewitters durchgeführt werden. In Regelmäßigen Zeitabständen wurden Daten vom Deutschen Wetterdienst abgefragt um die Lage regelmäßig zu begutachten. Gegen halb zwei gab es keine Anzeichen in den Wettermodellen, dass es in diesem Ausmaße den Bereich des Pfingstzeltlagers treffen würde. Es bildete sich spontan eine Gewitterzelle, die sich in kürzester Zeit entlud. Sofort wurden die vorgeplanten Evakuierungsmaßnahmen durchgeführt und die Teilnehmer und Besucher in Sicherheit gebracht. ...

Quelle: Pressemitteilung der Feuerwehren im Kreis Soest

MkG Jürgen Mayer, Weinstadt

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

<< [Master]antworten 
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 19.05.2024 21:16 Jürg7en 7M., Weinstadt
 20.05.2024 00:00 Jürg7en 7M., Weinstadt
 20.05.2024 08:47 Jürg7en 7M., Weinstadt
 20.05.2024 13:32 Henn7ing7 K.7, Dortmund  
 21.05.2024 08:27 Thom7as 7M., Menden/ Sauerland

0.157


Blitzeinschlag bei JF-Zeltlager: 38 Personen im Krankenhaus - Kribbeln in Armen und Beinen - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt