News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

Sortierung umschalten zurück

ThemaEinsatzunfall: Gruppenführerin eingeklemmt - sieben Verletzte :-(3 Beträge
RubrikEinsatz
 
AutorSeba8sti8an 8K., Grafschaft / RLP836547
Datum12.01.2018 15:282796 x gelesen
Der Einsatz soll anderen Berichten zufolge ein Kellerbrand im Feuerwehrhaus des Nachbarortes gewesen sein.
Wenn schon sch****, dann auch richtig.

"In der Regel machen es die reinen Experten nicht gut. Das ist wie vor Gericht. Der Zeuge weiß, wie es war, versteht aber nichts. Der Gutachter versteht alles, weiß aber nicht, wie es war. Der Richter versteht nichts und weiß nichts, aber er entscheidet - nachdem er alle angehört hat." (Wolfgang Schäuble, Stern-Interview vom 20.06.2013)

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorHend8rik8 P.8, Uslar / Niedersachsen836546
Datum12.01.2018 15:222739 x gelesen
Moin,
sowas ist immer nicht schön zu hören, passiert aber leider.
Ich wünsche den Verletzten eine baldige Genesung!

MkG Hendrik

Ich schreibe nicht im Namen meiner Feuerwehr!

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorJürg8en 8M., Weinstadt / Baden-Württemberg836545
Datum12.01.2018 15:083985 x gelesen
hallo,

Westerbur / Dornum (Nds):

Aus bisher nicht geklärter Ursache kam es am Donnerstag, 11.01.2018, gegen 16.05 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Westerbur. Das mit mehreren Feuerwehrleuten besetztes Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr Dornum war dabei auf der Pumpsieler Straße nach rechts von der Fahrbahn auf den weichen Untergrund der Berme gekommen und anschließend gegen einen Baum geprallt. ...
p.gifBericht mit mehr Details und Links

MkG Jürgen Mayer, Weinstadt

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 

 12.01.2018 15:08 Jürg7en 7M., Weinstadt
 12.01.2018 15:22 Hend7rik7 P.7, Uslar
 12.01.2018 15:28 Seba7sti7an 7K., Grafschaft
zurück


Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt