alter Server
News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

Sortierung umschalten zurück

ThemaDeutschlands Feuerwehrsystem als Gegenstand eines neuen BMBF-Forschungsprojekts5 Beträge
RubrikFreiw. Feuerwehr
 
AutorJürg8en 8M., Weinstadt / Baden-Württemberg844681
Datum04.12.2018 13:252045 x gelesen
hallo,

Mit FORTESY ist an der Universität Paderborn ein vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördertes Projekt gestartet, das neue Ansätze zur Effizienz und Sicherheit im Feuerwehrwesen untersucht. Bei dem Vorhaben geht es insbesondere um Integration und sozialen Zusammenhalt angesichts einer zunehmenden Diversität der Bevölkerung. Ein zentrales Problem in vielen Feuerwehren: Frauen und Migranten sind nicht nur unterrepräsentiert, sondern häufig auch unerwünscht.

in der Pressemitteilung der Uni Paderborn steht u.A:

... Aber: In der Forschungsliteratur gelten Feuerwehren als besonders veränderungsresistent. Weiße, heterosexuelle Männer aus der Arbeiterschicht stellen die Mehrheit dar und prägen das Bild des typischen Feuerwehrmannes. Die Aufrechterhaltung des Ideals beeinflusst die Chancen auf soziale und kulturelle Integration. ...
Quelle: p.gifDeutschlands Feuerwehrsystem als Gegenstand eines neuen BMBF-Forschungsprojekts

hm - bin mal gespannt was da rauskommt

MkG Jürgen Mayer, Weinstadt

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorSeba8sti8an 8K., Grafschaft / RLP844686
Datum04.12.2018 13:41   1557 x gelesen
Irgendwie ist mein erster Eindruck bei dieser PM:
"Lasst uns doch mal neue Ansätze zu Effizienz und Sicherheit im Feuerwehrwesen untersuchen"
"Gute Idee. Aber kriegen wir da Fördermittel für?"
"Hmm, wohl eher nicht. Mist. Was können wir dagegen tun?"
"Ich habs: Wir packen einfach irgendwie noch Frauen und Migranten dazu!"
Und zack, Gelder gesichert, Jobs gesichert...

"In der Regel machen es die reinen Experten nicht gut. Das ist wie vor Gericht. Der Zeuge weiß, wie es war, versteht aber nichts. Der Gutachter versteht alles, weiß aber nicht, wie es war. Der Richter versteht nichts und weiß nichts, aber er entscheidet - nachdem er alle angehört hat." (Wolfgang Schäuble, Stern-Interview vom 20.06.2013)

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorBern8har8d D8., Schwetzingen (BaWü) / Baden-Württemberg844688
Datum04.12.2018 13:481459 x gelesen
Guten Tag

Geschrieben von Sebastian K.

Aber kriegen wir da Fördermittel für?"


Dort für alles Mögliche:

-> " BMBF-Sicherheitsforschung "


Wir packen einfach irgendwie noch Frauen und Migranten dazu!"

Da müßten doch von den letzten Jahrzehnten zig Berichte vorligen ?!


Gruß aus der Kurpfalz

Bernhard

" Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles eine Bemerkung !"

(Heinrich Heine)


Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorThom8as 8M., Menden/ Sauerland / NRW844691
Datum04.12.2018 13:591463 x gelesen
Geschrieben von Sebastian K. Was können wir dagegen tun?"
Klimawandel zieht immer ;)

Davon ab hoffe ich das ein F/B 5 dabei ist und denen auch erklärt warum wir wie aufgestellt sind und arbeiten.
Ich mein wenn selbst einige Ratsmitglieder, also jede die direkt über unsere Gelder entscheiden, nicht wissen was wir sind kann die Grundfrage schon falsch sein und mit ihr zwangsweise das Endergebnis.

"Ich leiste mir den Luxus einer eigenen Meinung"
frei n.Bmark

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 
AutorThom8as 8E., Nettetal / NRW844692
Datum04.12.2018 14:021526 x gelesen
Geschrieben von Jürgen M.Aber: In der Forschungsliteratur gelten Feuerwehren als besonders veränderungsresistent. Weiße, heterosexuelle Männer aus der Arbeiterschicht stellen die Mehrheit dar und prägen das Bild des typischen Feuerwehrmannes. Die Aufrechterhaltung des Ideals beeinflusst die Chancen auf soziale und kulturelle Integration.

Ok, den schwarzen farbigen Intellektuellen mit Affinität zur Brandbekämpfung werden wir wohl noch lange mit der Lupe suchen müssen :-D

Ich schreibe hier nur für mich und nicht für meine FF.
Sollte das mal wirklich offiziell sein, dann mit Dienstgrad und Funktion

Beitrag bewerten

Beitrag in meine Bookmarkliste aufnehmenantworten

 

 04.12.2018 13:25 Jürg7en 7M., Weinstadt
 04.12.2018 13:41 Seba7sti7an 7K., Grafschaft
 04.12.2018 13:48 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
 04.12.2018 13:59 Thom7as 7M., Menden/ Sauerland
 04.12.2018 14:02 Thom7as 7E., Nettetal
zurück


Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt