News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

Diskussionsbeitrag weiterempfehlen

Hinweis: aus Sicherheitsgründen wird diese Empfehlungsmail zusammen mit Ihrer IP-Adresse befristet gespeichert
Forumbeitrag:
Thema: Feuer in Notre-Dame
Autor: Volk8er 8L.
Datum: 16.04.2019 11:38

Wir wissen ja noch nicht mal ansatzweise wie die Struktur zerstört worden ist.

Hitze, Glut, dazu das Löschwasser. die teilweise eingebrochenen Gewölbeteile führen statisch zu völlig neuen Spannungsfällen im Gewölbe u.v.m.

Erinnern sollten wir uns auch an die Dresdner Frauenkirche. Dort erfolgte der Einsturz der Bausubstanz auch erst nach 2..3 Tagen nach dem unmittelbaren Brand als Folge von strukturellen Schäden (ausgeglühte Bausubstanz). Diese Gefahr ist m.E. noch nicht als gebannt anzusehen.

Von Ihre Email-Adresse
An Email-Adresse des Empfängers
Ihre Nachricht (optional)
Sicherheitsfrage: 4 + 6 = (Ergebnis eintragen)

Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt