News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

Diskussionsbeitrag weiterempfehlen

Hinweis: aus Sicherheitsgründen wird diese Empfehlungsmail zusammen mit Ihrer IP-Adresse befristet gespeichert
Forumbeitrag:
Thema: Österreich: 17-jähriger Feuerwehrmann baut bei der Fahrt zum Einsatz mit seinem Auto einen Unfall
Autor: Bach8 R.8
Datum: 25.04.2019 08:06

Es ist hier auch wahrscheinlich dem Umstand geschuldet, dass der verunfallte Kamerad dem psychischen Stress nicht gewachsen war.

Ich nehme immer wieder wahr, dass einige Kameraden aus dem Ehrenamt nach der Alarmierung nur noch einen Tunnelblick haben und ihre Umwelt nicht mehr richtig wahrnehmen. Handlungen die daraus entstehen sind oft nicht mehr logisch nach zu vollziehen.

Puls und Blutdruck sind oft über 100, ein innerliches Chaos beginnt und der Scheuklappeneffekt tritt in Kraft.

Einsätze/Einsatzfahrten sind nur ein Teil des Lebens und eine Reflexion des eigenen Handelns bleibt oft aus.


Auch bei Führungskräften ist dies regelmäßig wahrzunehmen.

Auch wenn diese Verhaltensweisen anderen auffallen, ist diese Thema oft ein Tabuthema.

Von Ihre Email-Adresse
An Email-Adresse des Empfängers
Ihre Nachricht (optional)
Sicherheitsfrage: 4 + 6 = (Ergebnis eintragen)

Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt