News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

RubrikFirst Responder zurück
ThemaAusstattung Rettungsrucksack 'Wasserkuppe III'5 Beiträge
AutorJan 8Phi8lip8p R8., Holzminden / Niedersachsen488220
Datum08.06.2008 11:42      MSG-Nr: [ 488220 ]11053 x gelesen

Moin, moin!

Ich wollte mal einfach in die Runde fragen, ob irgendwo ein 'Beladeplan'
für einen 'Wasserkuppe III'-Rettungsrucksack von Pax existiert.

Mir geht es da in erster Linie um die Verteilung der einzelnen
notfallmedizinischen Ausrüstungsgegenstände nach einsatztaktischen
Gesichtspunkten in den verschiedenen Fächern bzw. Modultaschen.
Des Weiteren wäre noch interessant zu wissen:

Welche Variante der Mitteltrennwand wird genutzt (Ampullarium/Modul,
Absaugung/Intubation,...)?

Wurde bei der Verteilung der Ausrüstung im Rucksack besonders auch der
Tragekomfort beachtet (Ergonomie, vernünftige Gewichtsverteilung...)?

Vllt. hat sich da ja mal jemand aus den Bereichen 'Sanitätsdienst' und/oder
'First Responder' Gedanken gemacht oder gar ein richtiges Konzept
entwickelt. Hat hier also jemand Beladelisten (oder noch besser:) Fotos
von einem im Einsatz befindlichen 'Wasserkuppe III'?

Danke schonmal für Eure Antworten!

PS.: Freuen würde ich mich auch über ähnliche Infos zum
'SEG-Rucksack groß' von Pax! ;-)



Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 08.06.2008 11:42 Jan 7Phi7lip7p R7., Holzminden
 08.06.2008 12:38 Manu7el 7S., Westerwald
 08.06.2008 14:56 Jasp7er 7S., Holzminden
 14.06.2008 23:16 Tobi7as 7E., Scherneck
 14.07.2008 16:30 Thor7ste7n K7., Margetshöchheim

0.962


Ausstattung Rettungsrucksack 'Wasserkuppe III' - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt