News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse


RubrikUnfallverhütung zurück
ThemaStolperunfälle bei der Feuerwehr25 Beiträge
AutorAdri8an 8R., Bergrheinfeld/Wuppertal / Bayern525702
Datum03.12.2008 14:01      MSG-Nr: [ 525702 ]10298 x gelesen

Hi,

hat jemand Kenntnis von Feuerwehren, die schon Projekte/Verbesserungsmaßnahmen/Aktionspläne o.ä. initiiert haben, um ihre Anzahl an Stolperunfällen zu verringern (die erfahrungsgemäß bei Feuerwehrs recht groß ist)?

Eventuell bei WFen, die grundsätzlich eher auch "kostenorientiert" denken und auch schonmal ausrechnen, was so ein Unfall kostet und wie viel mehr ich gegenüber eventuellen Investitionen zur Verbesserung durch weniger Unfälle einsparen kann?

Alle Infos zum Thema "Stolpern und Feuerwehr" sind willkommen ;-)


mkG
Adrian Ridder

Take Care, Be Careful, Stay Safe!

deutscher Teil von firetactics.com

atemschutzunfaelle.eu

"Die Grenze der Zurechnung ist erreicht, wenn sich der Rettungsversuch von vornherein als sinnlos oder mit
offensichtlich unverhältnismäßigen Wagnissen verbunden und damit als offensichtlich unvernünftig darstellt.
Dies ist der Fall, wenn die Risikofaktoren in einer objektivierten ex-ante-Betrachtung so gewichtig sind, dass
auch unter angemessener Berücksichtigung der psychischen Drucksituation der Rettungskräfte deutlich ist,
dass die (weitere) Durchführung der Rettungsaktion zu einem gänzlich unvertretbaren Risiko für Leib und
Leben der Retter führt." OLG Stuttgart zum Unfall Tübingen

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 03.12.2008 14:01 Adri7an 7R., Bergrheinfeld/Wuppertal
 03.12.2008 15:33 Thom7as 7H., Nettetal
 03.12.2008 16:30 Anto7n K7., Mühlhausen
 03.12.2008 16:38 Joha7nne7s K7., Braunschweig/Magdeburg
 03.12.2008 16:43 Jako7b T7., Bischheim
 03.12.2008 17:20 Joha7nne7s K7., Braunschweig/Magdeburg
 03.12.2008 17:28 Udo 7B., Aichhalden
 03.12.2008 16:39 Jako7b T7., Bischheim
 03.12.2008 16:39 Thom7as 7E., Nettetal
 03.12.2008 17:11 Anto7n K7., Mühlhausen
 03.12.2008 18:03 Stef7an 7J., Birlenbach
 03.12.2008 19:17 Thom7as 7H., Nettetal
 03.12.2008 19:24 Hans7wer7ner7 K.7, Kirnitzschtal
 03.12.2008 19:35 Thom7as 7H., Nettetal
 03.12.2008 19:47 Hans7wer7ner7 K.7, Kirnitzschtal
 03.12.2008 19:17 Jako7b T7., Bischheim
 03.12.2008 19:28 Thom7as 7H., Nettetal
 03.12.2008 19:35 Jako7b T7., Bischheim
 03.12.2008 16:39 Anto7n K7., Mühlhausen
 03.12.2008 19:10 Thom7as 7H., Nettetal
 03.12.2008 17:09 Pete7r K7., Gladbeck
 10.12.2008 09:49 Hara7ld 7H., Erfurt
 10.12.2008 13:01 Adri7an 7R., Bergrheinfeld/Wuppertal
 17.12.2008 15:29 Adri7an 7R., Bergrheinfeld/Wuppertal
 17.12.2008 20:04 Thom7as 7W., Herzberg am Harz / Wuppertal

0.013


Stolperunfälle bei der Feuerwehr - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt