News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

Bayerisches Rotes Kreuz
RubrikFirst Responder zurück
ThemaWarum ist das BRK, gegen First Responder?67 Beiträge
AutorTobi8 M.8, Friedberg / Bayern554290
Datum18.04.2009 11:32      MSG-Nr: [ 554290 ]28264 x gelesen
Infos:
  • 27.05.09 Gibt es nun, den geforderten Firsr Responder ? Wer weiß näheres?
  • 14.05.09 Kind konnte durch schnelles Eingreifen gerettet werden/ First Responder haben die Rettungslücke in Aindling schon vor Jahren geschlossen
  • 08.05.09 BRK hüllt sich lieber in Schweigen...anstatt Taten...
  • 03.05.09 neue Beiträge... BRK trifft wiedersprechende Aussagen. Gesamtsituation wird nicht verbessert...
  • 28.04.09 es gibt neue Beiträge im forum der "Augsburger Allgemeinen "
  • 28.04.09 Hilfsfristen werden nicht immer eingehalten!

    alle 15 Einträge im Threadcontainer anzeigen
  • Themengruppe:
  • Pressearbeit

  • Schaut mal was ich in unserer regionelen Zeitung finden konnte...

    den Link beachten...

    BRK nimmt Stellung
    "Fall Schwabegg" bleibt Thema im Forum
    06.04.2009 10:47 Uhr

    Landkreis Augsburg (monik) - Der Fall hat Diskussionen ausgelöst - auch im Internet-Forum unserer Zeitung: Bei einem Fußballspiel in Schwabegg im März hatte sich ein Spieler die Schulter ausgekugelt. Die Rettungsdienste ließen auf sich warten - 14 Minuten lang.






    Das sei nach dem Gesetz völlig in Ordnung, erklärte damals der Kreisgeschäftsführer des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK), Günther Geiger. Er räumte aber ein, dass es auf dem Land ab und zu zu Problemen käme. Denn bei der Ermittlung des Bedarfs an Rettungskräften werde in Kauf genommen, dass bei zehn Prozent der Notfälle die Einsatzfrist von bis zu 15 Minuten nicht eingehalten werden kann.

    Im Internet-Forum unserer Zeitung wird seitdem diskutiert: Wie kann man auf dem Land schnelle Hilfe garantieren? Immer wieder ist von einem „First Responder“/„Helfer vor Ort“ die Rede.

    Wir haben beim BRK-Kreischef nachgefragt, ob diese Form der Hilfe auch für unseren Landkreis eine Option wäre. Es handelt sich dabei um Ehrenamtliche, die mit einem Sanitätsrucksack ausgestattet bei einem Notfall Hilfe leisten, bis der Rettungswagen kommt.

    „Helfer vor Ort“

    Internet-User nichtfranz fordert „Helfer vor Ort“ im Landkreis. „Wer auf dem Land schnelle Hilfe will, muss sich dafür einsetzen, dass sich z. B. Rotes Kreuz und Freiwillige Feuerwehr im Ort zusammenraufen und einen ,Helfer vor Ort‘ auf die Beine stellen“, schreibt er. BRK-Chef Geiger betont, „Helfer vor Ort“ brauche man nicht. Man habe eine bessere Lösung: ehrenamtliche Hintergrunddienste. Die gibt es unter anderem in Schwabmünchen und Bobingen. Solche Kräfte seinen besser ausgestattet als „Helfer vor Ort“, weil sie einen Rettungswagen - meist ausrangierte BRK-Fahrzeuge - haben. Im vergangenen Jahr waren die Hintergrunddienste landkreisweit 143 Mal im Einsatz. Ehrenamtliche Rettungskräfte hält Geiger für unnötig. „Unser System ist angesichts der Rahmenbedingungen gut.“

    Rettungshubschrauber muss her

    Internet-Nutzer pw.Augsburg gibt Geiger recht: „Da benötigt ein Sanka einmal etwas länger und schon entsteht eine Schlagzeile und man regt sich auf.“ Dennoch: Es gibt immer Möglichkeiten für eine Verbesserung, findet der BRK-Chef. So auch am Notfall-System im Landkreis. Diese Verbesserung dürfe man aber nicht den Ehrenamtlichen aufbürden. „Optimale wäre, wenn der Rettungsdienst erhöht würde“, sagt Geiger. Ähnliches fordert User Dick Tracy: Ein Rettungshubschrauber muss nach Augsburg, schreibt er. Damit ist er nicht alleine, betont der Kreischef des BRK. Seit rund drei Jahren bemühten sich die Verantwortlichen darum. Die Forderung werde geprüft. Doch das dauert.



    http://www.community.augsburger-allgemeine.de/forum/bayern-und-region/19631-landkreis-augsburg-wenn-es-laenger-dauert-bis-der-sanka-kommt.html



    Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

     antworten>>
    flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
    Beitrag weiterempfehlen

     18.04.2009 11:32 Tobi7 M.7, Friedberg
     18.04.2009 12:04 Flor7ian7 F.7, Dachau bei München
     18.04.2009 12:11 Tobi7 M.7, Friedberg
     18.04.2009 12:15 Tobi7 M.7, Friedberg
     18.04.2009 12:18 Flor7ian7 E.7, Winnenden
     18.04.2009 12:29 Tobi7 M.7, Friedberg
     18.04.2009 12:45 Udo 7B., Aichhalden
     18.04.2009 12:52 Tobi7 M.7, Friedberg
     18.04.2009 13:15 Udo 7B., Aichhalden
     18.04.2009 13:20 Tobi7 M.7, Friedberg
     18.04.2009 13:25 Udo 7B., Aichhalden
     18.04.2009 13:29 Sasc7ha 7T., Limbach-Oberfrohna
     18.04.2009 13:48 Tim 7S., Weiterstadt
     19.04.2009 04:26 Chri7sto7f S7., Vilseck
     18.04.2009 12:37 Tobi7 M.7, Friedberg
     18.04.2009 12:39 Jako7b T7., Bischheim
     18.04.2009 12:43 Tobi7 M.7, Friedberg
     18.04.2009 12:48 Udo 7B., Aichhalden
     18.04.2009 12:59 Tobi7 M.7, Friedberg
     18.04.2009 13:19 Udo 7B., Aichhalden
     18.04.2009 13:34 Jako7b T7., Bischheim
     18.04.2009 13:38 Tobi7 M.7, Friedberg
     18.04.2009 13:42 Sasc7ha 7T., Limbach-Oberfrohna
     18.04.2009 13:55 Jako7b T7., Bischheim
     19.04.2009 19:12 Tobi7 M.7, Friedberg
     20.04.2009 09:54 Tobi7 M.7, Friedberg
     23.04.2009 11:56 Benn7i R7., Aschaffenburg
     23.04.2009 12:21 Marc7 D.7, Bad Hersfeld
     23.04.2009 12:27 Sasc7ha 7T., Limbach-Oberfrohna
     23.04.2009 12:29 Sasc7ha 7T., Limbach-Oberfrohna
     23.04.2009 13:00 Sasc7ha 7T., Limbach-Oberfrohna
     23.04.2009 14:32 Chri7sto7f S7., Vilseck
     23.04.2009 17:27 Tobi7 M.7, Friedberg
     24.04.2009 00:13 Chri7sto7f S7., Vilseck
     24.04.2009 19:44 Tobi7 M.7, Friedberg
     24.04.2009 20:14 Marc7 D.7, Bad Hersfeld
     24.04.2009 20:28 Chri7sto7f S7., Vilseck
     24.04.2009 20:31 Tobi7 M.7, Friedberg
     24.04.2009 20:51 Mark7us 7W., Schwäbisch Gmünd
     25.04.2009 14:59 Ingo7 z.7, LK Harburg
     25.04.2009 16:05 Chri7sti7an 7F., Wernau
     25.04.2009 16:26 Chri7sto7f S7., Vilseck
     25.04.2009 16:33 Ingo7 z.7, LK Harburg
     25.04.2009 17:10 Benn7y M7., Unterschleißheim
     25.04.2009 17:57 Ingo7 z.7, LK Harburg
     25.04.2009 21:25 Chri7sto7f S7., Vilseck
     25.04.2009 17:12 Mich7ael7 R.7, GL (Köln)
     24.04.2009 20:54 Manu7el 7S., Westerwald
     25.04.2009 19:02 Tobi7 M.7, Friedberg
     25.04.2009 19:06 Andr7eas7 B.7, Düsseldorf
     25.04.2009 19:53 Tobi7 M.7, Friedberg
     21.04.2009 14:54 Tobi7 M.7, Friedberg
     21.04.2009 16:07 Chri7sto7f S7., Vilseck
     21.04.2009 20:43 Tobi7 M.7, Friedberg
     22.04.2009 01:00 Chri7sto7f S7., Vilseck
     27.04.2009 16:19 Alex7and7er 7R., Hof
     28.04.2009 13:01 Tobi7 M.7, Friedberg
     28.04.2009 13:11 Ingo7 z.7, LK Harburg
     28.04.2009 13:16 Tobi7 M.7, Friedberg
     28.04.2009 13:21 Chri7sti7an 7F., Wernau
     28.04.2009 13:26 Tobi7 M.7, Friedberg
     28.04.2009 13:28 Ingo7 z.7, LK Harburg
     28.04.2009 13:44 Tobi7 M.7, Friedberg
     28.04.2009 16:42 Chri7sto7f S7., Vilseck
     03.05.2009 18:11 Tobi7 M.7, Friedberg
     14.05.2009 14:20 Tobi7 M.7, Friedberg
     27.05.2009 13:28 Tobi7 M.7, Friedberg

    0.589


    Warum ist das BRK, gegen First Responder? - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt