News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

Technische Hilfeleistung
RubrikTechn. Hilfeleistung zurück
Thema'Lessons learned(?)' war: World Rescue Challenge 200928 Beiträge
AutorMich8ael8 L.8, Dausenau / RLP588958
Datum25.10.2009 15:42      MSG-Nr: [ 588958 ]10187 x gelesen

Vorab, ich bin in Sachen TH relativ unbeleckt was die Praxis anbelangt.
Allerdings habe ich alleine nur durch das Zuschauen schon eine Menge Anregungen mitgenommen. Vor allem die klare Befehlsgebung fehlt mir doch bei uns, da kann man ansetzen. Auch das angesprochene "Umarmen" finde ich sehr gut, so geht keine Kommunikation verloren.

Bridgend South Wales:



Einsatz der Säbelsäge:
Ist mir bei den britischen Teams vermehrt aufgefallen. Pro: Schnellers arbeiten gegenüber der Hydraulischen Schrere.
Contra: Belastung für den Patienten.
Vieleicht hängen wir auch zu sehr an den hydraulischen Werkzeugen.

Auch wird beim Glasmanagment im Ausland scheinbar weniger abgeklebt. Ist das in der Praxis auch so?

Wer mit offenen Augen und noch offenerem "mind" zugeschaut hat und das gesehene mal mit der Vorgehensweise in der eigenen Wehr vergleicht wird einiges zu tun haben.

Gruß
ML


Alle Beiträge geben meine eigene Meinung wieder.
Sollte sich jemand daran stören so stehe ich jederzeit für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 25.10.2009 15:03 Ingo7 H.7, Vockenhausen World Rescue Challenge 2009 in Frankfurt
 25.10.2009 15:42 Mich7ael7 L.7, Dausenau
 25.10.2009 16:06 Pete7r L7., Frankenberg
 25.10.2009 16:28 Chri7sti7an 7F., Wernau
 25.10.2009 16:32 Jürg7en 7M., Weinstadt
 25.10.2009 16:40 Mich7ael7 L.7, Dausenau
 25.10.2009 17:00 Olaf7 S.7, Hirschberg
 25.10.2009 17:10 Mich7ael7 L.7, Dausenau
 25.10.2009 17:16 Olaf7 S.7, Hirschberg
 25.10.2009 17:25 Mich7ael7 L.7, Dausenau
 25.10.2009 17:30 Olaf7 S.7, Hirschberg
 25.10.2009 17:40 Mich7ael7 L.7, Dausenau
 25.10.2009 17:28 Pete7r L7., Frankenberg
 25.10.2009 17:37 Mich7ael7 L.7, Dausenau
 25.10.2009 17:46 Pete7r L7., Frankenberg
 25.10.2009 22:53 Chri7sti7@n 7P., ein Badner in Troisdorf
 25.10.2009 16:45 Pete7r L7., Frankenberg
 25.10.2009 22:29 Mich7ael7 L.7, Dausenau
 25.10.2009 22:44 Manu7el 7S., Westerwald
 26.10.2009 06:48 Clau7s K7., Wetzlar
 26.10.2009 08:42 Mich7ael7 L.7, Dausenau
 26.10.2009 11:56 Matt7hia7s O7., Waldems
 26.10.2009 12:01 Jan 7S., Wallenhorst
 26.10.2009 12:41 Manu7el 7S., Westerwald
 26.10.2009 13:01 Matt7hia7s O7., Waldems
 26.10.2009 16:40 Pete7r L7., Frankenberg
 26.10.2009 14:19 Alex7and7er 7W., Linden
 26.10.2009 14:29 Manu7el 7S., Westerwald
 26.10.2009 17:13 Clau7s K7., Wetzlar

0.012


'Lessons learned(?)' war: World Rescue Challenge 2009 - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt