News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

xxx

RubrikAtemschutz zurück
ThemaLungenautomat auseinandergerfallen - Bericht Atemschutunfaelle.de3 Beiträge
AutorChri8sto8ph 8K., Selm / NRW639619
Datum12.08.2010 13:30      MSG-Nr: [ 639619 ]3168 x gelesen

Hallo,

kann sich jemand hierauf ein Bild machen? Bericht

Ich kenne keinen Entlüftungsknopf, ist hier die manuelle Betätigung des Dosierventils gemeint? Aufgrund der Beschreibung vermute ich eher einen Dräger LA 90 und keinen PSS LA. Würde heißen, Gummischutzkappe ab, Bajonettdeckel verdreht (durch was?) und dann Membran raus! Das sind ja sehr unglückliche Umstände.


Mit kameradschaftlichen Grüssen

Christoph

--

Natürlich gebe ich hier nur meine persönlich Meinung ab.

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 12.08.2010 13:30 Chri7sto7ph 7K., Selm
 12.08.2010 13:35 Chri7sti7an 7S., Wasserburg/Bodensee
 12.08.2010 14:36 Ingo7 H.7, Vockenhausen

0.771


Lungenautomat auseinandergerfallen - Bericht Atemschutunfaelle.de - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt