News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

RubrikTechn. Hilfeleistung zurück
ThemaPro-Lite Speedboard: Erfahrungen?9 Beiträge
AutorHart8mut8 M.8, Aying / Bayern661195
Datum05.01.2011 13:08      MSG-Nr: [ 661195 ]12232 x gelesen

Halllo an alle,
zum Speedboard habe ich hier nur einen Thread aus dem Jahre 2008 gefunden: Kurzes Spineboard. Wer hat damit inzwischen Erfahrungen bei der Personenbefreiung aus Pkw gemacht? Interessant wären unter anderem Handling und Zeitbedarf für die Begurtung. Beim Verlasten des Patienten aus dem Fahrzeugsitz auf ein konventionelles Spineboard lassen sich ruckartige Bewegungen nicht immer ausschließen. Erfüllt das Speedboard die theoretischen Erwartungen auch in der Praxis? Ist damit die Entnahme aus dem Fahrzeug für den Patienten wesentlich schonender als mit dem Spineboard? Freue mich auf eure Antworten. Im Voraus vielen Dank.
Hartmut


Ausbildungsmaterial? Videos? Wir wollen den Austausch erleichtern: www.Feuerwehr-Aying.de
www.feuerwehr-aying.de/infos/index.php

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 05.01.2011 13:08 Hart7mut7 M.7, Aying
 05.01.2011 16:46 Jan 7S., Wallenhorst
 05.01.2011 17:05 Manu7el 7S., Dortmund
 05.01.2011 17:11 Ingo7 z.7, Handeloh
 05.01.2011 17:28 Manu7el 7S., Dortmund
 05.01.2011 20:37 Ingo7 z.7, Handeloh
 05.01.2011 20:49 Manu7el 7S., Dortmund
 05.01.2011 18:21 Hart7mut7 M.7, Aying
 05.01.2011 18:51 Jan 7S., Wallenhorst

0.408


Pro-Lite Speedboard: Erfahrungen? - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt