News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

RubrikWerk-/Betriebsfeuerwehr zurück
ThemaKonventionelle Ausbildung zum Werkfeuerwehrmann5 Beiträge
AutorDenn8is 8S., Mönchengladbach / NRW694285
Datum29.08.2011 08:24      MSG-Nr: [ 694285 ]3813 x gelesen

Guten Morgen,

ich habe eine Frage zur Ausbildung zum Werkfeuerwehrmann. Falls die von mir angesprochene Fragestellung bereits aufgetreten ist, bin ich für einen hilfreichen Link sehr dankbar. Durch eigene Recherche bin ich leider bisher nicht auf entsprechnde Antwort gestoßen.
Seit einigen Jahren wird ja die Stufenausbildung zum Werkfeuerwehrmann angeboten.
Was ich mich Frage: Gibt es noch die "alte" Ausbildung zum Werkfeuerwehrmann und wenn ja, ist eine abgeschlossene Ausbildung zum Chemielaboranten dafür förderlich oder eher nicht ausreichend? Welche Werkfeuerwehren bieten die "alte" Ausbildung noch an?


Für eine Antowrt wäre ich sehr dankbar.

Viele Grüße aus Mönchengladbach

Dennis Struckmeier



Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 29.08.2011 08:24 Denn7is 7S., Mönchengladbach
 29.08.2011 10:34 Eric7 T.7, Wuppertal
 29.08.2011 11:06 Denn7is 7S., Mönchengladbach
 29.08.2011 12:13 Eric7 T.7, Wuppertal
 15.09.2011 22:18 Mela7nie7 H.7, Kürten

1.822


Konventionelle Ausbildung zum Werkfeuerwehrmann - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt