News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

RubrikAtemschutz zurück
ThemaG26.3 & FwDV7 Bonus bei Krankenkasse1 Beitrag
AutorSeba8sti8an 8K., Grafschaft / RLP717704
Datum12.03.2012 17:48      MSG-Nr: [ 717704 ]3123 x gelesen

Ich möchte dies mal gerne auf den aktuellen Stand bringen:
Geschrieben von Arnd S.In Baden-Württemberg kamen alle Atemschutzgeräteträger (AGT) mit einer gültigen Untersuchungsbescheinigung nach arbeitsmedizinischem Grundsatz 26.3 (G26.3) und einer Bescheinigung über die erfolgreiche Absolvierung der Belastungsübung nach Feuerwehrdiensvorschrift 7 in den Genuss eines sogenannten Gesundheitsbonus bei der Allgemeinen Ortskrankenkasse (AOK) in Höhe von 30,- EUR /Jahr.
Ist dies ein landesspezifisches Modellbeispiel oder gibt es solche Regelungen auch mit anderen Krankenkassen und auch in anderen Bundesländern?


Für RLP habe ich beim Verband das hier gefunden. Jetzt muss ich nur noch versuchen zu verstehen, warum "meine" Krankenkasse nen Bonus für "Feuerwehrsport" und "Leistungsspange der Jugendfeuerwehr" springen lässt, für meine regelmäßige Atemschutztauglichkeitserhaltung aber offenbar nicht. Sollte ich das rausfinden, lasse ich es euch wissen.


Meine Meinung. Wäre langweilig, wenn die jeder hätte.
...Ich twitter nicht, ich bin nicht bei Facebook...Ich finde das alles total schrottig und verfluche den Tag, an dem dieser ganze Dreck kam. Es lenkt vom Wesentlichen und vom sozialen Miteinander ab... (Anke Engelke)

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten 
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 09.01.2007 10:56 Arnd7 S.7, Rain (am Lech) G26.3 & FwDV7 Bonus bei Krankenkasse
 12.03.2012 17:48 Seba7sti7an 7K., Grafschaft

2.718


G26.3 & FwDV7 Bonus bei Krankenkasse - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt