News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

RubrikUnfallverhütung zurück
ThemaUVV: Mangelnde Ladungsssicherung = lebensgefährlicher Verletzung2 Beiträge
AutorChri8sti8an 8B., Neuenhaus / Nds.747217
Datum11.12.2012 08:52      MSG-Nr: [ 747217 ]1999 x gelesen

Tach,
vom Einsatz eher unspektakulär, aber wer für eine UVV-Schulung "Ladungssicherung" noch mal ein Argument für die Sicherung von Ladung bei PKW´s braucht:
Nord-West-Media: Autofahrer durch Metallteil aus Kofferraum lebensgefährlich verletzt

Vom Unfallgeschehen würde ich vermuten (!) das der Fahrer ohne das Metallteil wohl nur leichte Verletzungen erlitten hätte.

Gruß
Christian Bergmann
Meine Meinung ist nicht unbedingt die meiner Feuerwehr
www.feuerwehr-neuenhaus.de

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 11.12.2012 08:52 Chri7sti7an 7B., Neuenhaus
 11.12.2012 16:48 Flor7ian7 K.7, St. Johann - Bleichstetten

1.061


UVV: Mangelnde Ladungsssicherung = lebensgefährlicher Verletzung - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt