News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

RubrikUnfallverhütung zurück
ThemaPKW richtig drehen/aufrichten8 Beiträge
AutorStef8fen8 A.8, Werder/ HAvel / Brandenburg761020
Datum01.05.2013 17:19      MSG-Nr: [ 761020 ]4986 x gelesen

Hallo,

ich suche Argumentationshilfen (Bilder, (Unfall)Berichte, Videos ect.), die deutlich machen, das ein Umdrehen von auf dem Dach liegenden PKW´s nach dem Motto: "4 Mann, 4 Ecken" nicht das Mittel der Wahl sein sollte. In erster Linie geht es mir dabei um den Gesundheitsschutz der Einsatzkräfte. Hintergrund ist ein Einsatz auf einer bereits voll gesperrten Autobahn, bei dem ein auf dem Dach liegender PKW, ohne Insassen, -mal schnell- mit Muskelkraft umgedreht werden sollte. Ich äußerte diesbezüglich meine Bedenken an die verantwortlichen Führungskräfte und schlug vor, doch unsere vorhandenen Technik (Seilwinde des Rüstwagens) zum Einsatz zu bringen. Dies wurde zu meinem bedauern leider ignoriert und die Kameraden mussten das Fahrzeug mit Muskelkraft umdrehen. Ich möchte daher die Beteiligten Kameraden überzeugen, ihre Herangehensweise diesbezüglich doch einmal zu überdenken.

Kennt ihr also Fälle, bei den so eine Aktion schon mal schief gegangen ist? Wurde dabei möglicherweise sogar ein Kamerad verletzt? Wie handelt ihr solche Einsätze bei euch?
Wie kann ich die Kameraden überzeugen zukünftig anders zu arbeiten? Oder sehe ich das ganze gar zu kritisch?

Ich freue mich auf eure Meinungen.

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 01.05.2013 17:19 Stef7fen7 A.7, Werder/ HAvel
 01.05.2013 18:49 Fran7k R7., Zossen
 01.05.2013 19:02 Hinn7erk7 P.7, Göttingen
 01.05.2013 19:10 Jörg7 M.7, Rahden
 01.05.2013 19:24 Stef7fen7 A.7, Werder/ Havel
 01.05.2013 20:16 Jörg7 M.7, Rahden
 01.05.2013 20:57 Lüde7r P7., Kelkheim
 02.05.2013 12:20 Stef7fen7 A.7, Werder (Havel)

1.623


PKW richtig drehen/aufrichten - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt