News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

RubrikESEPA zurück
ThemaIst die ESEPA praktisch 'gekillt'3 Beiträge
AutorVolk8er 8L., Erlangen / Bayern798271
Datum07.11.2014 13:37      MSG-Nr: [ 798271 ]6385 x gelesen

Bezugnehmend auf die Diskussion vom Sommer und den Beitrag in der Brandschutz 10/2014 (Innenseite H) sieht es für mich so aus, als ob die ESEPA damit "gekillt" wurde.

Gehe ich Recht in der Annahme, dass damit die Freiwilligen Feuerwehren der ESEPA defacto ein Einsatzverbot haben, und der mühsam aufgebaute abwehrende Brandschutz in einigen griechischen Kommunen "auf dem Land" wieder der Vergangenheit angehört?

..natürlich gebe ich hier nur meine ganz persönliche Meinung kund...

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 07.11.2014 13:37 Volk7er 7L., Erlangen
 04.03.2015 18:49 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
 04.03.2015 19:15 ., Frankfurt
 05.03.2015 14:16 ., Isernhagen

0.023


Ist die ESEPA praktisch \'gekillt\' - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt