alter Server
News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

RubrikEinsatz zurück
ThemaDrohnen sind gefährlich ;-)12 Beiträge
AutorAlex8and8er 8S., Wedel / S-H804302
Datum18.02.2015 16:04      MSG-Nr: [ 804302 ]3648 x gelesen
Infos:
  • 18.02.15 Merkblatt: Lithium-Batterien sicher lagern
  • 18.02.15 Einsatzbericht der Feuerwehr Düsseldorf

  • In Drohnen werden LiPo Akkus verwendet.
    Diese gelten ab einer Nennenergie von 100Wh als Gefahrgut.
    Bei mir fliegen z.B. LiPos mit 22.2V und 16.000 mAh mit, diese bieten etwa 15 Minuten Flugzeit.
    Bei Beschädigungen oder Kurzschlüssen neigt dieser Akku-Typ zum Aufblähen und zu spontanen Selbstentzündungen.

    Ich vertrete hier meine Meinung, nicht die irgendeiner Feuerwehr.
    Und das ist gut so.
    ---
    Wenn Sekunden zählen, ist Hilfe oft nur Minuten entfernt.

    Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

    << [Master]antworten>>
    flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
    Beitrag weiterempfehlen

     17.02.2015 20:15 Jürg7en 7M., Weinstadt
     18.02.2015 10:50 Jürg7en 7M., Weinstadt
     18.02.2015 11:40 Pete7r O7., Neu Wulmstorf (früher HH)
     18.02.2015 16:04 Alex7and7er 7S., Wedel
     18.02.2015 19:29 Chri7sti7an 7R., Geisenfeld
     19.02.2015 08:29 Alex7and7er 7S., Wedel
     19.02.2015 08:35 Uwe 7S., Bürstadt
     19.02.2015 19:17 Chri7sti7an 7R., Geisenfeld
     18.02.2015 12:13 Jörg7 B.7, Münchberg
     18.02.2015 13:58 Tobi7as 7S., Berne
     19.02.2015 10:59 Helg7e K7., Sulzbach/Main
     25.12.2015 12:38 Jürg7en 7M., Weinstadt

    0.913


    Drohnen sind gefährlich ;-) - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt