News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

Landesfeuerwehrschule
Feuerwehrdienstvorschrift
RubrikAusbildung zurück
ThemaEinlegerichtung Feuerwehrleine im Beutel8 Beiträge
AutorSeba8sti8an 8W., Linden / Hessen804429
Datum20.02.2015 02:33      MSG-Nr: [ 804429 ]5463 x gelesen

Moin zusammen,

ich habe mir überlegt, mal so eine Leinenwickel-Vorrichtung nach dem Modell der LFS BaWü zu bauen. Als ich das pdf öffnete, um mir die Maße zu nehmen, fiel mir auf, dass dort steht "Leinenende, das später aus dem Beutel herausgezogen werden soll (Holzknebel) über den linken Bügel legen..."
Jetzt habe ich aber schon mein ganzes Feuerwehrleben lang den Holzknebel immer am Boden des Leinenbeutels vorgefunden, und all meine Knoten bisher mit dem Schlaufenende gemacht.

Also schnell die FwDV 1 geöffnet, um Klarheit zu bekommen. Aber nix gibts! Dort ist beim Zimmermannsschlag, Spierenstich, Achterknoten und Halbmastwurf zwar auf den Fotos ein Knebel sichtbar (was dafür spricht, dass der zuerst aus dem Sack kommt), aber bei Mastwurf und Schotenstich ein knebelfreies Ende.
Ganz kurios ist der Rettungsknoten: Die Fotos des Brustbundes zeigen einen Knebel, für den dann folgenden Pfahlstich wird aber plötzlich ein Ende mit Schlaufe verwendet... Zauberei!

Wenn also dieser Punkt tatsächlich nicht geregelt sein sollte, dann frage ich mich nun: Was ist denn sinnvoller? Ich persönlich fände den Knebel bei meiner Knoterei wohl hinderlich, da dauernd im Weg - aber ich kenne es ja auch nur so. Was spricht dafür, den Knebel im Beutel nach oben zu legen und mit diesem Ende zu arbeiten?

Ein bisschen hoffe ich aber auch darauf, dass auch ihr euch diese Frage gerade zum ersten Mal stellt ;o)

Neugierige Grüße,
Sebastian

--
Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben (Friedrich Hebbel)

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 20.02.2015 02:33 Seba7sti7an 7W., Linden
 20.02.2015 06:46 Chri7sti7an 7F., Fürth
 20.02.2015 07:00 Mari7nus7 R.7, Hartpenning
 20.02.2015 09:32 Jürg7en 7G., Gaienhofen
 20.02.2015 09:56 Thor7ben7 G.7, Leese OS
 20.02.2015 10:27 Seba7sti7an 7W., Linden
 20.02.2015 11:39 Step7han7 B.7, Wesseling
 20.02.2015 15:47 Thom7as 7E., Nettetal

0.818


Einlegerichtung Feuerwehrleine im Beutel - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt