News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

gesunder Menschenverstand
RubrikÖffentlichkeitsarbeit zurück
ThemaDramatisierungsgesellschaft, war schon heftig:8 Beiträge
AutorHara8ld 8S., Köln / NRW835101
Datum13.11.2017 18:25      MSG-Nr: [ 835101 ]3975 x gelesen

Geschrieben von Sven K.Das meine ich mit Dramatisierungsgesellschaft. Egal was, diese Frage wird immer als erstes gestellt, rechtfertigt unzählige überflüssige Diskussionen und der Experte vom Experten kann auch mal wieder was ins Mikro sagen.

Ja, das kann ich auch nicht verneinen und finde das hoch spannend. Insbesondere weil wir uns da annähern.

Ja, Dramatisierungsgesellschaft ist ein übel
Nein, früher war nicht alles besser
Ja, mehr Mut zum (Lebens) Risiko
Nein, das ausschalten des GMV gilt nicht als Kavaliersdelikt.

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 13.11.2017 18:03 Sven7 K.7, Vogtland schon heftig: Feuerwehr spritzt auf Gaffer :-()
 13.11.2017 18:25 Hara7ld 7S., Köln
 13.11.2017 20:06 Sven7 K.7, Vogtland  
 14.11.2017 09:14 Mich7ael7 S.7, Erlenbach
 14.11.2017 10:04 Flor7ian7 B.7, Völklingen
 14.11.2017 10:28 Seba7sti7an 7K., Grafschaft
 14.11.2017 11:21 Thor7ste7n H7., Bammental
 14.11.2017 11:43 Seba7sti7an 7K., Grafschaft
 15.11.2017 17:14 Pete7r I7., Freital

0.008


Dramatisierungsgesellschaft, war schon heftig: - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt