News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

Feuerwehrdienstvorschrift
Gesetzliche Unfallversicherung
Feuerwehr
Technisches Hilfswerk
RubrikEinsatz zurück
ThemaFreigabe von Strassen - war: Polizeiarbeit im Rems-Murr-Kreis: ...20 Beiträge
AutorStef8an 8R., Papendorf / Mecklenburg-Vorpommern847483
Datum14.03.2019 14:11      MSG-Nr: [ 847483 ]1410 x gelesen

Ich zitiere mal aus dem Feuerwehr-Magazin (könnte auch auf die FwDV 3 verweisen) aus dem vergangenen Jahr:

"...Die Arbeitshilfe Sicherheit im Feuerwehrdienst GUV I 8651 der gesetzlichen Unfallversicherung befasst sich ausführlich mit dem Thema Absicherung. In der Einleitung heißt es: Im Verkehrsraum befindliche Einsatzstellen sind zwangsläufig mit Gefährdungen durch Fahrzeugverkehr verbunden. Die Sicherheit zu rettender Personen und der Einsatzkräfte erfordert Warn- und Absperrmaßnahmen. Für die Sicherheit der eingesetzten Mannschaft ist nach der Feuerwehr-Dienstvorschrift (FwDV) 3 immer der Gruppenführer verantwortlich.
Ein Einsatz im öffentlichen Verkehrsraum egal, ob Brand, Unfall, reiner Rettungsdienst-Einsatz oder sonstige Hilfeleistung erfordert also immer und sofort eine den Umständen entsprechende Absicherung..."
und weiter:
"...Die Aufhebung einer Vollsperrung auch wenn sie durch die Feuerwehr eingerichtet wurde wird nur von der Polizei durchgeführt...."

Dies wurde und wird sehr restriktiv gehandhabt.

Der Einlauf bei Nichtbeachtung kam m.W. von einem Bediensteten der Polizei, der bei oder nach Aufhebung der Sperrung zum Einsatzort kam.

Edit: Eine Ausnahme scheinen die Bayern zu sein, die das Recht zur Aufhebung von Vollsperrungen auch FW und THW eingeräumt haben.

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

Geändert von Stefan R. [14.03. 14:14] Grund: = nur für angemeldete User sichtbar =

<< [Master]antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 13.03.2019 18:51 Jürg7en 7M., Weinstadt Polizeiarbeit im Rems-Murr-Kreis: Fünf Stunden lang lagen die Leichen rum
 14.03.2019 10:01 Stef7an 7R., Papendorf
 14.03.2019 10:33 Seba7sti7an 7K., Grafschaft
 14.03.2019 13:56 Thom7as 7M., Menden/ Sauerland
 14.03.2019 10:56 Ralf7 R.7, Kirchen
 14.03.2019 11:44 Stef7an 7R., Papendorf
 14.03.2019 11:50 Volk7er 7C., Garbsen
 14.03.2019 12:01 Stef7an 7R., Papendorf
 14.03.2019 12:19 Mich7ael7 L.7, Dausenau
 14.03.2019 12:56 Henn7ing7 K.7, Dortmund
 14.03.2019 12:17 Seba7sti7an 7K., Grafschaft
 14.03.2019 12:43 Sasc7ha 7H., Zusmarshause
 14.03.2019 12:43 Henn7ing7 K.7, Dortmund
 14.03.2019 14:11 Stef7an 7R., Papendorf
 14.03.2019 18:06 Thom7as 7R., Haibach
 14.03.2019 18:12 Rolf7 H.7, Berlin
 15.03.2019 10:02 Stef7an 7R., Papendorf
 15.03.2019 11:43 Thom7as 7M., Menden/ Sauerland
 15.03.2019 11:44 Rola7nd 7K., Reute

0.012


Freigabe von Strassen - war: Polizeiarbeit im Rems-Murr-Kreis: ... - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt