News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

RubrikFreiw. Feuerwehr zurück
ThemaStarnberg: Feuerwehr fordert 50 hauptamtliche Retter und eine neue Wache21 Beiträge
AutorJörn8 V.8, Grafrath / Bayern847487
Datum14.03.2019 17:54      MSG-Nr: [ 847487 ]2584 x gelesen
Infos:
  • 14.03.19 Sitzungsmitschrift
  • 14.03.19 Pressespiegel: Zukunftskonzept der Feuerwehr vorgestellt
  • 14.03.19 Freiwillige Feuerwehr Starnberg, gegr. 1862 e.V.

  • Geschrieben von Fabian B.Für die Einwohnerzahl und Struktur (BAB, Bundesstraße, Stadtgebiet, Wald, etc) recht wenig Wasser auf Achse.

    Dann schau mal in die Stadtteilwehren, da steht schon auch noch ein bisschen Wasser rum: https://www.starnberg.de/buergerservice-verwaltung/feuerwehr/

    Geschrieben von Fabian B.ob Starnberg jährlich die Tagesbereitschaft als Vollzeitler zahlen kann, ist fraglich.

    Warum fraglich? Wenns um eine Tagesalarmstaffel geht, sollte das bei einem knapp 70 Mio. starken Verwaltungshaushalt drin sein, will man eine 24h-Wache wird's halt entsprechend teurer, schaffen diverse andere Städte gleicher Größe bundesweit auch. Alleine in Bayern sind mir mindestens zwei Dutzend "ständige Wachen" bekannt, wobei man ihr eingestehen muss, dass diese Kommunen zum Teil deutlich größer sind, das macht Starnberg mit seiner Millionärsdichte aber bestimmt locker wieder wett... ;-)

    Spannend finde ich die Aussage mit den 48 AGTs, wo kommt diese Zahl her?

    Nach ABEK (https://www.stmi.bayern.de/assets/stmi/sus/rettungswesen/id3_26e_03_voe_03_fachthema_abek_in_by_einsatzstichwoerter_anl_2-1-4_20170307.pdf) sind für den "B Strassentunnel" 12 PA-Träger als Mindestanforderung vorgesehen, warum wird hier mit Faktor 4 gerechnet?

    Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

    Geändert von Jörn V. [14.03. 18:04] Grund: = nur für angemeldete User sichtbar =

    << [Master]antworten>>
    flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
    Beitrag weiterempfehlen

     14.03.2019 13:02 Jürg7en 7M., Weinstadt
     14.03.2019 14:31 Fabi7an 7B., Sprotta
     14.03.2019 17:54 Jörn7 V.7, Grafrath
     14.03.2019 18:49 Thom7as 7R., Haibach
     14.03.2019 20:21 Jörn7 V.7, Grafrath
     14.03.2019 22:54 Thom7as 7R., Haibach
     14.03.2019 21:41 Adri7an 7R., Utting
     14.03.2019 22:24 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
     15.03.2019 07:28 Alex7and7er 7H., Neuburg
     15.03.2019 08:24 Pete7r F7., Murnau
     15.03.2019 13:00 Jörn7 V.7, Grafrath
     15.03.2019 13:33 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
     15.03.2019 08:32 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
     15.03.2019 08:41 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
     15.03.2019 09:05 Alex7and7er 7H., Neuburg
     15.03.2019 12:55 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
     15.03.2019 12:54 Jörn7 V.7, Grafrath
     15.03.2019 13:19 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
     14.03.2019 19:01 Jürg7en 7M., Weinstadt
     14.03.2019 21:04 Seba7sti7an 7K., Grafschaft
     16.03.2019 12:46 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)

    0.012


    Starnberg: Feuerwehr fordert 50 hauptamtliche Retter und eine neue Wache - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt