News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

RubrikFreiw. Feuerwehr zurück
ThemaStarnberg: Feuerwehr fordert 50 hauptamtliche Retter und eine neue Wache21 Beiträge
AutorJürg8en 8M., Weinstadt / Baden-Württemberg847491
Datum14.03.2019 19:01      MSG-Nr: [ 847491 ]2645 x gelesen
Infos:
  • 14.03.19 Sitzungsmitschrift
  • 14.03.19 Pressespiegel: Zukunftskonzept der Feuerwehr vorgestellt
  • 14.03.19 Freiwillige Feuerwehr Starnberg, gegr. 1862 e.V.

  • hallo,

    wird es jetzt stürmisch?

    Unsere Bürgermeisterin ist jetzt auch Feuerwehrfachfrau

    Feuerwehr-Kommandant fühlt sich von der Stadtspitze ignoriert

    Zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen ist es am Montagabend im Stadtrat zu einem Schlagabtausch zwischen der Verwaltung und der Feuerwehr gekommen.

    Starnberg Der Auftritt war weniger beeindruckend als in der Sitzung vor einem Monat, als rund 40 Feuerwehrleute in Einsatzkleidung den Starnberger Stadtrat besuchten und für ihre Umbaupläne am Gerätehaus warben (merkur.de berichtete). Diesmal hatte Kommandant Markus Grasl nur seine Stellvertreter Maximilian Maenner und Andreas Kraus mitgebracht. Genügend Zündstoff bargen das Thema und vor allem der Umgang miteinander aber auch so in sich.

    Feuerwehrreferent Franz Heidinger (BLS) hatte einen Dringlichkeitsantrag in Sachen Feuerwehrbedarfsplan eingebracht. Dieser Plan soll alles erfassen, was mit den Aufgaben der Feuerwehr zu tun hat vom Ist-Zustand bis zu den Herausforderungen der Zukunft, zu denen etwa der B2-Tunnel und das Gewerbegebiet Schorn gehören. Mannschaftsstärken, Ausstattung, Fuhrpark, Gefährdungsklassen, Risikoanalysen alles Themen für diesen Plan, den es so in Starnberg bislang nicht gibt. ....


    hm - da scheinen auch andere Probleme vorhanden zu sein:

    ... Kommandant: Werde in meinen Befugnissen beschnitten

    Grasl machte in der Debatte aus seinem Herzen keine Mördergrube. Im Januar wurde der 35-Jährige zum neuen Kommandanten gewählt, seit 1. Februar ist er im Amt und seitdem habe ich den Eindruck, dass meine Befugnisse beschnitten werden. Er dürfe kein städtisches Briefpapier verwenden, habe keine Visitenkarten und keinen Stempel bekommen, berichtete er. In der Rathausverwaltung werde er als Privatperson in Uniform behandelt, zu Begehungen in den Feuerwehrhäusern werde er nicht eingeladen. Die fachliche Zuständigkeit für die vier hauptamtlichen Gerätewarte sei mit seinem Amtsantritt an den Leiter des Amtes für Öffentliche Ordnung, Ludwig Beck, übergegangen.

    Grasl: Ich traue mir momentan nicht zu, die Feuerwehr verwaltungstechnisch zu führen. Und weil Entscheidungen im Namen der Feuerwehr an den Kommandanten vorbei getroffen würden, empfahl er den Stadträten: Ich bitte Sie, jeden Antrag künftig dahingehend zu prüfen, ob rechts unten meine Unterschrift steht. ...

    Quelle: https://www.merkur.de/lokales/starnberg/starnberg-ort29487/starnberg-feuerwehr-kommandant-fuehlt-sich-von-stadt-ignoriert-9812190.html

    Wobei städtisches Briefpapier für einen Kommandanten nicht notwendig ist. Ich kenn es so das die Feuerwehr ein eigenes Briefpapier hat ;-)

    Visitenkarten sollten auch nicht das Problem sein. Und wenn es an einem Stempel scheitert dann hat Starnberg wohl ein grösseres Problem.

    MkG Jürgen Mayer, Weinstadt

    Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

    << [Master]antworten>>
    flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
    Beitrag weiterempfehlen

     14.03.2019 13:02 Jürg7en 7M., Weinstadt
     14.03.2019 14:31 Fabi7an 7B., Sprotta
     14.03.2019 17:54 Jörn7 V.7, Grafrath
     14.03.2019 18:49 Thom7as 7R., Haibach
     14.03.2019 20:21 Jörn7 V.7, Grafrath
     14.03.2019 22:54 Thom7as 7R., Haibach
     14.03.2019 21:41 Adri7an 7R., Utting
     14.03.2019 22:24 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
     15.03.2019 07:28 Alex7and7er 7H., Neuburg
     15.03.2019 08:24 Pete7r F7., Murnau
     15.03.2019 13:00 Jörn7 V.7, Grafrath
     15.03.2019 13:33 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
     15.03.2019 08:32 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
     15.03.2019 08:41 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
     15.03.2019 09:05 Alex7and7er 7H., Neuburg
     15.03.2019 12:55 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
     15.03.2019 12:54 Jörn7 V.7, Grafrath
     15.03.2019 13:19 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
     14.03.2019 19:01 Jürg7en 7M., Weinstadt
     14.03.2019 21:04 Seba7sti7an 7K., Grafschaft
     16.03.2019 12:46 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)

    0.021


    Starnberg: Feuerwehr fordert 50 hauptamtliche Retter und eine neue Wache - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt