News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

Feuerwehrdienstvorschrift
Landesfeuerwehrschule
RubrikKatastrophenschutz zurück
ThemaEditorial BRANDSchutz 9/1911 Beiträge
AutorMich8ael8 B.8, Münsingen / Baden- Württemberg852179
Datum19.09.2019 21:03      MSG-Nr: [ 852179 ]1460 x gelesen

Hallo Bernhard, hallo Forum,

Geschrieben von Bernhard D.Dann gehöre ich zu den eingeweihten, die einen Entwurf ( 1980 ) kennen und gelesen haben. Allerdings geht er auf Seite 18 nur kurz auf "Taktische Verbände" ein:
-> " FwDV-6 Taktische Einheiten und Verbände Entwurf 1980 "
ich hatte, bis zu den Diskussionen die immer wieder mal im Forum hoch kamen, nichts von der FwDV 6 gewusst.

Geschrieben von Bernhard D.Ausführlicher Beschrieben werden Taktische Verbände bei Heinrich Schläfer " Das Taktikschema ".
Er teilt sie in "Taktischer Verband 1 ( Bereitschaft ) " mit ca. 150-180 Mann*, " Taktischer Verband II (Abteilung) " mit 150-750 Mann* und " Taktischer Verband III (Großverband ) " mit ca. 750-3000* (!) Mann ein.
Die Begriffe Bereitschaft und Abteilung kannte ich schon einige Zeit bevor ich Das Taktikschema von Schläfer in den Fingern hatte. Diese Begriffe mit entsprechenden Gliederungen habe ich schon im Heimberger- Fuchs gefunden den ich von meinem Vater erhielt. (Gekauft Anfang der 1960er an der LFS Kassel).
Der Taktische- Verband III (Großverband) von Schläfer kamen darin aber nicht vor.
Der Großverband entspräche wohl einem Regiment. Diese Gliederung gab es im WK II als Feuerschutzpolizei- Regiment. Ich bilde mir ein, gelesen zu haben (Brunswig?), das sich diese Gliederung nicht bewährt hätte da max. Abteilungen gemeinsam eigesetzt wurden. Daher wurden diese Regimenter später in selbstständige Abteilungen überführt.

Für mich bedeutet dies:
- Wir benötigen für den Überörtlichen Einsatz Planungen (und Übungen) für Einheiten bis Abteilungsstärke!
- Größere Einheiten werden erst an den jeweiligen Einsatzorten zusammengestellt.
- Wir brauchen also Führer und entsprechende Führungsunterstützung die einen Großverband führen können. Jedoch werden die Einheiten im Bedarfsfall zusammengestellt.

Gruß
Michael

Auch schlechter Ruf verpflichtet

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

<< [Master]antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 17.09.2019 19:54 Jürg7en 7O., Kaikenried
 17.09.2019 21:52 Mich7ael7 B.7, Münsingen
 17.09.2019 23:09 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
 19.09.2019 21:03 Mich7ael7 B.7, Münsingen
 19.09.2019 22:35 Kai 7H., Köln
 20.09.2019 18:55 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
 21.09.2019 16:57 Thom7as 7E., Nettetal
 22.09.2019 17:13 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
 22.09.2019 19:50 Thom7as 7E., Nettetal
 23.09.2019 10:51 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
 23.09.2019 13:12 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)

0.019


Editorial BRANDSchutz 9/19 - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt