News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse


RubrikKatastrophenschutz zurück
ThemaEditorial BRANDSchutz 9/1911 Beiträge
AutorKai 8H., Köln / NRW852181
Datum19.09.2019 22:35      MSG-Nr: [ 852181 ]1347 x gelesen

Hallo,
Geschrieben von Michael B.
Für mich bedeutet dies:
- Wir benötigen für den Überörtlichen Einsatz Planungen (und Übungen) für Einheiten bis Abteilungsstärke!
- Größere Einheiten werden erst an den jeweiligen Einsatzorten zusammengestellt.
- Wir brauchen also Führer und entsprechende Führungsunterstützung die einen Großverband führen können. Jedoch werden die Einheiten im Bedarfsfall zusammengestellt.


Also etwa so: Konzept für die »Vorgeplante überörtliche Hilfe im Brandschutz und der Hilfeleistung durch die Feuerwehren im Land Nordrhein-Westfalen« (VüH-Feu NRW) eingeführt durch Runderlass vom 10.07.2017

Gruss Kai

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

<< [Master]antworten 
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 17.09.2019 19:54 Jürg7en 7O., Kaikenried
 17.09.2019 21:52 Mich7ael7 B.7, Münsingen
 17.09.2019 23:09 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
 19.09.2019 21:03 Mich7ael7 B.7, Münsingen
 19.09.2019 22:35 Kai 7H., Köln
 20.09.2019 18:55 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
 21.09.2019 16:57 Thom7as 7E., Nettetal
 22.09.2019 17:13 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
 22.09.2019 19:50 Thom7as 7E., Nettetal
 23.09.2019 10:51 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
 23.09.2019 13:12 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)

0.028


Editorial BRANDSchutz 9/19 - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt