News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

Sozialgesetzbuch, für uns interessant insbesondere:
- Fünftes Buch Sozialgesetzbuch (SGB V) - Gesetzliche Krankenversicherung
- Siebtes Buch Sozialgesetzbuch (SGB VII) - Gesetzliche Unfallversicherung
RubrikJugendfeuerwehr zurück
Themahauptamptlicher Jugendfeuerwehrwart ;-)33 Beiträge
AutorHara8ld 8S., Köln / NRW669334
Datum27.02.2011 07:10      MSG-Nr: [ 669334 ]6211 x gelesen
Infos:
  • 26.02.11 Stellenausschreibung "Leiter/in Jugendfeuerwehr"
  • 26.02.11 Kamp-Lintfort [Wikipedia]
  • 26.02.11 Feuerwehr-Job-Börse

  • Geschrieben von Jürgen RinghoferIch hole mir jetzt Chips und Bier! NRW als Nehmerland leistet sich hier wieder was Besonderes über das man wirklich zweigeteilter Meinung sein kann!

    Das ist vollkommener Quatsch, der mich auch böse macht.

    Hier ist ein "Verein", der die Möglichkeiten der Jugendhilfe voll ausnutzt um seine ehrenamtlichn Kräfte sinnvoll zu unterstützen. Für solche Stellen ist es Möglich EU und Bundesmittel zu bekommen. Die gewünschten Kenntnisse im SGB VIII sind auch ein Indiz dafür, das die Jugendarbeit auch weiter in Richtung Jugendförderung ausgebaut werden soll. Damit sind solche Stellen bundesweit finanzierbar.

    Auch ist es nicht so, das Ehrenamtliche immer billiger sind als Hauptamtliche. Ehrenamtliche Kräfte stoßen nun mal bei mehr als 10-15 Stunden in der Woche an ihre Grenzen. Die Familie und der Arbeitgeber macht einfach dauerhaft nicht mehr mit. Durch die dadurch entstehenden Reibungsverluste wird auch viel Geld verplempert.

    Die Meisten (Sport) Vereine gehen heutzutage genau diesen Weg. Dadurch ist es Möglich mit wenigen ehrenamtlichen Kräften ein großes Rad zu drehen, ohne das jemand graviernd überlastet wird. Spätestens bei der nächsten Wahl wird es in vielen Vereinen einfach Spannend, weil einfach niemand den tagtäglichen Büromist für den Verein machen will und kann.

    Mein Fazit von außen: Eine Möglichkeit die Jugendarbeit auf professionelle Füße zu stellen und dadurch sehr viel effektiver zu sein.

    PS: NRW war knapp 30 Jahre lang ein "Geberland" und hat diese Neiddebatte in der ganzen Zeit nicht zugelassen!



    Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

    << [Master]antworten>>
    flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
    Beitrag weiterempfehlen

     26.02.2011 17:37 Jürg7en 7M., Weinstadt
     26.02.2011 17:49 ., Kirchheim unter Teck
     26.02.2011 17:50 ., München
     27.02.2011 00:23 Stef7an 7B., Alpen/Aachen
     27.02.2011 07:10 Hara7ld 7S., Köln
     27.02.2011 08:06 ., Bad Hersfeld
     27.02.2011 08:15 Hara7ld 7S., Köln
     27.02.2011 08:21 ., Bad Hersfeld
     27.02.2011 08:24 Hara7ld 7S., Köln
     27.10.2012 22:10 Tom 7G., Hilden
     27.10.2012 22:15 Seba7sti7an 7K., Grafschaft
     27.10.2012 22:19 Tom 7G., Hilden
     27.10.2012 22:33 Seba7sti7an 7K., Grafschaft
     27.10.2012 22:36 Thom7as 7K., Hermeskeil
     27.10.2012 23:18 Anto7n K7., Mühlhausen
     26.02.2011 18:01 Maik7 Z.7, Naumburg
     26.02.2011 18:07 Magn7us 7H., Pöttmes
     11.02.2019 16:45 Volk7er 7C., Garbsen
     26.02.2011 18:27 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
     27.02.2011 08:50 ., Frankfurt
     27.02.2011 14:20 Mark7us 7W., Schwäbisch Gmünd
     11.02.2019 15:41 Thom7as 7H., Ubstadt-Weiher
     28.10.2012 12:43 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
     28.10.2012 15:14 Pete7r I7., Freital
     11.02.2019 08:44 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
     11.02.2019 09:17 Bern7ade7tte7 S.7, Marxheim
     11.02.2019 10:07 Volk7er 7C., Garbsen
     11.02.2019 13:04 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
     11.02.2019 13:14 Jürg7en 7M., Weinstadt
     11.02.2019 16:41 Volk7er 7C., Garbsen
     11.02.2019 16:06 Mart7in 7D., Dinslaken
     11.02.2019 16:24 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
     21.03.2019 15:28 Sven7 M.7, Viersen

    0.016


    hauptamptlicher Jugendfeuerwehrwart ;-) - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt