alter Server
News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

1. Feuerwehrangehöriger (geschlechtsneutral)
2. Facharzt
3. Fachausbilder (JUH)
4. Feuerwehranwärter (Bayern)
RubrikRecht + Feuerwehr zurück
ThemaWieder einer .... Brandstifter in der Feuerwehr79 Beiträge
AutorOliv8er 8B., Köln / NRW768893
Datum30.07.2013 22:06      MSG-Nr: [ 768893 ]16747 x gelesen
Infos:
  • 07.04.16 Brandstiftungen und Sachbeschädigungen durch Feuer in Bielefeld-Gellershagen aufgeklärt
  • 07.11.15 Fachartikel: Brandstiftung III
  • 04.11.15 Einhausen: 19-Jähriger freiwilliger Feuerwehrmann gesteht
  • 21.03.14 München: Feuerwehrmann gesteht zehn Brandstiftungen
  • 20.03.14 Brandstiftungen zum Stressabbau
  • 08.02.14 Hamburg: Mutmaßlicher Brandstifter ermittelt: 13-jähriges Mitglied der Jugendfeuerwehr

    alle 9 Einträge im Threadcontainer anzeigen

  • Geschrieben von ---der Kommandant--- Nach den Einsätzen werde statt dem üblichen Bier nur noch Wasser getrunken, weil man ja nicht wisse, ob man nicht gleich wieder ausrücken müsse,

    "Nur Wasser, weil man ja nicht wisse, ob man nicht gleich wieder ausrücken müsse"
    -> Wird dann so viel getrucken, dass man nach dem üblichen Bier nicht mehr Einsatzfähig ist - oder man nach jedem Einsatz überlicher Weise Bier trinkt - Kopfkino "Image der Feuerwehr".

    Der vertrauensvolle Beruf: Feuerwehrmann, der üblicher Weise Bier nach dem Einsatz trinkt.

    Ja, ein Bier zur überaus wichtigen Kameradschaftspflege soll sein. Aber mediale Klischeebedienung muss nicht sein.

    In diesem Fall Doppelklischee: Der übliche Brandstifter in der üblichen Feuerwehr die üblicher Weise Bier nach dem Einsatz trinkt.

    Lehrgangsangebot 2013 der Staatlichen Feuerwehrschulen in Bayern:
    Beauftragte für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in der Feuerwehr

    Im Zeitalter knapper Kassen, in denen von FA erwartet wird selber Gerätehäuser und Gerät in Stand zu halten und jeder Euro den prüfenden Blicken standhalten muss.... und im öffentlichen Interesse steht wer denn mit den 300k--Autos die nächsten 25 Jahre verantwortungsvoll umgehen wird....

    Frauen können kein Auto fahren, Hunde beißen jeden Postboten, Feuerwehrmännen trinken Bier und sind Brandstifter.

    Gruß
    Olli

    Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

    << [Master]antworten>>
    flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
    Beitrag weiterempfehlen

     ..

    0.144


    Wieder einer .... Brandstifter in der Feuerwehr - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt