News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

RubrikEinsatz zurück
ThemaGefahr durch plötzlich austretende Solarflüssigkeit13 Beiträge
AutorMich8ael8 W.8, Herchweiler / Rheinland-Pfalz837487
Datum14.02.2018 09:21      MSG-Nr: [ 837487 ]737 x gelesen

Hallo,

Geschrieben von Sven K.Sprich in den/ Ende 2000ern wurden vermehrt und großflächig solche Anlagen auf Dächer gepackt, ohne über Langzeiterfahrungswerte zu verfügen.

Also bei uns in der Gegend wurden Solaranlagen zur Brauchwassererwärmung schon seit den 90er Jahren massenhaft verbaut (ländliche Gegend mit vielen Ein-/Zweifamilienhäusern). Da ist technisch auch nichts besonderes dran, das ist Standard-Heizungsbau, nur dass eben ein Frostschutzmittel anstatt Wasser in den Leitungen fließt. Lediglich der Kollektor selbst ist da was "besonderes", davon gibt es vielerlei Ausführungen und Bauarten, aber alles keine "Raketentechnik" und nichts, wofür man Langzeiterfahrung über Jahrzehnte bräuchte, das ist keine neuartige unerforschte Technologie. Sowohl das Betriebsmedium als auch die verwendeten Leitungs- und Komponentenmaterialen sind langzeiterforscht. Die Betriebsbedigungen an sich auch. Kommt alles seit Jahrzehnten im Anlagenbau an anderer Stelle tausendfach zum Einsatz.

Gefährdungen hab ich auch, wenn mir Ziegel vom Dach fallen oder die Halterung des Kollektors wegrostet. Dürfte von der Eintrittswahrscheinlichkeit etwa gleich sein, wenn handwerklich sauber gearbeitet wurde.

Gruß,
Michael

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

<< [Master]antworten 
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 13.02.2018 20:20 Sven7 K.7, Vogtland
 13.02.2018 22:23 Oliv7er 7S., Hude
 14.02.2018 08:08 Mich7ael7 W.7, Herchweiler
 14.02.2018 09:07 Sven7 K.7, Vogtland
 14.02.2018 09:21 Mich7ael7 W.7, Herchweiler
 14.02.2018 09:04 Sasc7ha 7E., Baiersbronn
 14.02.2018 09:40 Marc7el 7H., Frickenhausen
 14.02.2018 09:54 Sasc7ha 7E., Baiersbronn
 14.02.2018 09:58 Marc7el 7H., Frickenhausen
 14.02.2018 10:09 Sven7 K.7, Vogtland
 14.02.2018 10:19 Marc7el 7H., Frickenhausen
 14.02.2018 10:28 Sven7 K.7, Vogtland
 14.02.2018 09:52 Marc7el 7H., Frickenhausen

0.022


Gefahr durch plötzlich austretende Solarflüssigkeit - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt