News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

RubrikEinsatz zurück
ThemaPolizeiarbeit im Rems-Murr-Kreis: Fünf Stunden lang lagen die Leichen rum10 Beiträge
AutorFran8k R8., Eppelborn / Saarland847459
Datum14.03.2019 09:16      MSG-Nr: [ 847459 ]2920 x gelesen
Infos:
  • 15.03.19 CDU-Kreistatsmitglied und Kommadant von Kernen: Andreas Wersch [ ein Schelm der "Böses" denkt ;-) ]
  • 14.03.19 Einsatzbericht "Tödlicher Verkehrsunfall" in Kernen-Rommelshausen am 10.12.2018
  • 14.03.19 TV-Beitrag: Die Feuerwehr darf einen tödlich Verunglückten nicht bergen. Sie muss auf ein Spezialteam warten, ...

  • Geschrieben von Jürgen M.Das ist hier schon ein Thema. Seit der Polizeireform dauert so was halt manchmal länger als früher.

    Wenn sie denn kommen. Inzwischen hört man regelmäßig bei uns "Pol kommt nicht, hat kein Kommando frei".

    Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

    << [Master]antworten 
    flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
    Beitrag weiterempfehlen

     13.03.2019 18:51 Jürg7en 7M., Weinstadt
     13.03.2019 21:25 Mark7us 7G., Kochel am See
     13.03.2019 21:57 Jürg7en 7M., Weinstadt
     14.03.2019 09:22 Thom7as 7M., Menden/ Sauerland
     14.03.2019 12:04 Jürg7en 7M., Weinstadt
     14.03.2019 12:30 Sasc7ha 7E., Baiersbronn
     14.03.2019 12:37 Jürg7en 7M., Weinstadt
     16.03.2019 17:09 Neum7ann7 T.7, Bayreuth
     14.03.2019 09:16 Fran7k R7., Eppelborn
     14.03.2019 09:58 Klau7s R7., Ballrechten-Dottingen

    0.036


    Polizeiarbeit im Rems-Murr-Kreis: Fünf Stunden lang lagen die Leichen rum - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt